Dein(e) Ex hat eine(n) Neue(n)

Was Du tun musst, wenn Du deine(n) Ex-Partner(in) dennoch zurückzugewinnen willst, erfährst du hier.

Dein Ex-Freund oder deine Ex-Freundin hat eine(n) Neue(n). Allein schon der Umstand schmerzt, dass er/sie dich verlassen hat und jetzt hat er/sie auch noch eine neue Freundin/einen neuen Freund. Wie sollst Du denn jetzt damit umgehen? Was sollst Du jetzt machen? Sollst Du ihm/ihr sagen, dass es dich zutiefst verletzt?

 

Wenn dein(e) Verflossene(r) schon kurz nach der Trennung eine(n) neue(n) Freund(in) hat, handelt es sich hierbei in der Regel eher um eine Zwischenbeziehung, eine sogenannte Rebound-Beziehung. Rebound-Beziehungen entstehen dadurch, dass die Frau oder der Mann alleine nicht wirklich lebensfähig ist. Damit meine ich, dass er/sie jemanden braucht, um etwas zu unternehmen. Der/Die neue Partner(in) ist aber zumeist mehr ein Beta-Tier. Er/sie ist nach der Trennung für deine(n) Ex da und hilft ihm/ihr mit seinem/ihrem Liebeskummer. Sobald dieser aber halbwegs verkraftet ist, wird die Beziehung ihr Ende finden, da dein(e) Ex sich dann bewusst wird, in welcher Beziehung er/sie sich gerade befindet.

Eine weitere Form der Rebound-Beziehung ist die Art Beziehung mit der dich dein(e) Ex eifersüchtig machen will. Er/Sie hat eine(n) neue(n) Freund(in) und reibt es dir unter die Nase, um dir zu zeigen, wie beliebt er/sie ist und vor allem, um dich zu quälen. Er/Sie macht es, um zu testen, inwieweit Du bereits mit der Beziehung abgeschlossen hast. Wenn Du weißt, dass es diese Art von Rebound-Beziehung ist, solltest Du nochmal ganz genau überlegen, ob er/sie wirklich der/die Richtige für dich war.

Rebound-Beziehungen sind meist nur von kurzer Dauer und schneller wieder vorbei, als sie begonnen haben. Somit verschlechtern sich nicht deine Chancen auf ein Liebescomeback nicht unbedingt.

Viel wichtiger ist, dass Du weißt, wie Du vorgehen willst und auch musst, um deinem Ziel, dem Liebescomeback, näher zu kommen. Hier einige Tipps von mir:

 

Tipp 1:

Gib deinen Ex/deine Ex nicht auf! Selbst wenn er/sie sich nicht mehr bei dir meldet und dir beteuert hat, nichts mehr mit dir zu tun haben zu wollen, hat er/sie doch noch immer gemischte Gefühlen, was dich angeht, auch wenn er/sie die positiven zu unterdrücken versucht. Selbst wenn dein(e) Ex vorgibt, dass er/sie die guten Zeiten und Erinnerungen mit dir komplett ausblenden kann oder vorgaukelt, diese bereits vergessen zu haben, kann ich dir sagen, dass er/sie diese noch immer hat. Denn, und das darfst Du nicht vergessen, solche Gefühle lassen sich nicht so einfach abstellen, sie sind bestimmt noch nicht ganz weg!

 

Tipp 2:

Denke nicht zu viel über die Tatsache nach, dass dein(e) Ex eine(n) Neue(n) hat. Kümmere dich um dich selbst. Die Vorstellung, dass Du nicht die/der Einzige für ihn/sie bist, kann stark lähmend wirken. Dies darfst Du nicht zulassen. Wende dich deinen Zielen zu und setze alles in Bewegung, um diese zu erreichen. Beschäftige dich mit dem Thema "Ex zurück" und erstelle dir einen Plan, wie Du ihn/sie aktiv zurückerobern kannst. Dabei darfst Du aber auf keinen Fall die falschen Schritte gehen, denn dies kann böse enden. Welche diese sind und was Du noch wissen solltest, um deine(n) Ex zurückzugewinnen erfährst Du in meinen anderen Artikeln. Nimm dir die Zeit und lies sie dir auch noch durch.

 

Tipp 3:

Halte die Kontaktsperre auf jeden Fall ein. Stell dir vor, Du rufst deine(n) Ex an, wenn er/sie gerade mit ihrem neuen Freund oder seiner neuen Freundin auf der Couch sitzen und Fernsehen gucken. Dein(e) Ex sieht deinen Namen und plötzlich wirst Du zum Witz. Die beiden sagen sich dann Sachen wie "Guck dir den/die Verlierer(in) an, der kann nicht loslassen". Bei deinem/deiner Ex verfestigt sich der Gedanke, dich abzuschieben, weiter und seine neue Freundin bzw. ihr neuer Freund bekommen Sicherheit in der Beziehung. Das ist aber nicht, was Du willst, denn wenn er/sie unsicher ist und nicht weiß, ob deine Beziehung wirklich vorbei ist, wird er/sie Fehler machen. Bleibe stattdessen cool, meide den Kontakt und arbeite an dir.

 

Tipp 4:

Mache dir bewusst, dass die Beziehung nicht von Dauer ist. Sei cool und beobachte einfach die neue Beziehung. Der/Die Ex wird gerade zu Beginn immer wieder an dich denken.  Dabei distanziert er/sie sich vom neuen Partner/von der neuen Partnerin und verunsichert ihn/sie dadurch. Der neue Freund/die neue Freundin wird dann anhänglich, fragt die ganze Zeit, was los ist und dein(e) Ex denkt dadurch noch mehr an dich. Dein(e) Ex weiß dann auch, was er/sie an der alten Beziehung mit dir hatte. Dadurch steigert sich automatisch wieder die Sehnsucht nach dir.

 

Tipp 5:

Wenn ihr euch über dein Weg lauft, darfst Du es nicht zulassen, dass dein(e) Ex mit dir über seine/ihre neue Flamme spricht. Er/Sie wird dich damit testen. Du musst ihm/ihr aber zeigen, dass Du dich davon nicht beeindrucken lässt, denn so demonstrierst Du, dass Du dich nicht bedroht fühlst. Wechsle, wenn dieser Fall eintreten sollte, am besten einfach das Thema ohne darauf einzugehen. Er/Sie will dich unter Umständen sogar eifersüchtig machen. Dies darfst Du auf gar keinen Fall zulassen, denn:

 

Eifersucht ist ein Gefühl, welches Männer und Frauen empfinden, die sich weniger attraktiv gegenüber anderen Männern und Frauen fühlen.

 

Wenn dein(e) Ex eine(n) Neue(n) hat, fängt er/sie automatisch an, dich mit seiner neuen Freundin/ihrem neuen Freund zu vergleichen. Dies kannst weder Du, noch er/sie verhindern. Wenn Du nun auf diese Masche eingehst, gibst Du ihm/ihr nur noch mehr Gründe für die Trennung von dir.

Brandneue Methode: So gewinnst Du deine(n) Ex sicher zurück!

Jesco Becker

Dies ist der wichtigste Tipp, den ich dir geben kann. Lies dir diesen Text jetzt unbedingt bis zum Ende durch! Die genannten Tipps sind zwar sehr gut und werden dir helfen, deiner/deinem ehemaligen Lebenspartner(in) wieder näher zu kommen. Um ihn/sie aber wieder dazu zu bringen, dich zu lieben, brauchst du einen klaren, durchstrukturierten Plan.

 

Ich möchte dir jemanden vorstellen, der dir genau das geben kann. Sein Name ist Jesco. Du kannst ihn rechts auf dem Bild sehen. Er hat einen Kurs erstellt, der folgendes enthält:

  • eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, in der genau beschrieben ist, was Du wann tun und sagen musst, um deine(n) Ex zurückzugewinnen
  • einen Plan, der dir genau vorgibt, wie Du wieder in seinen/ihren Armen aufwachst und dich so geborgen fühlst, als ob eure Trennung nie passiert wäre
  • eine Strategie, die praxiserprobt ist und bereits in einer Vielzahl von Fällen funktioniert hat
  • einen magischen Brief, der dafür sorgen wird, dass dein(e) Ex-Partner(in) sich dir gegenüber so liebevoll wie früher verhält

Ich empfehle dir sehr, seinen Kurs zu besorgen. Wenn Du nach ein paar Tagen merken solltest, dass es nicht das Richtige für dich ist, kannst Du ihn problemlos zurückgeben. Jesco ist nämlich so überzeugt von seiner Strategie, dass er Dir eine 60 Tage Geld-zurück-Garantie anbietet. Wenn Du mit dem Kurs nicht zufrieden sein solltest, kriegst Du sofort dein komplettes Geld zurück. Ohne Wenn und Aber! Dafür kann ich mich verbürgen. Du trägst bei diesem Geschäft kein Risiko und kannst nur gewinnen.


Ich kann dir nur empfehlen, jetzt seine Geheimwaffen fürs Ex zurückgewinnen zu testen. Klicke jetzt auf den Button und Du siehst ein Video, in dem Jesco dir viele weitere Informationen zu seiner Strategie gibt. Sieh dir sein Video unbedingt bis zum Schluss an. Das Beste kommt nämlich erst am Ende.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Dein Freund & Helfer