Tipps für das date mit einem Mann

In diesem Artikel verrate ich dir, auf was Du achten musst, wenn Du dich mit einem Mann triffst.

Ex zurück-Tipp
Ex zurück-Tipp: Wenn Du meine Tipps befolgst, wirst Du großen Erfolg im Dating erzielen können.

Als Frau ist das Thema Dating sehr heikel. Auf der einen Seite kriegt man natürlich viele Anfragen, kann und möchte diese aber nicht alle beantworten. Auf der anderen Seite kann man dann auch selbst als Frau aktiv werden und auf die Männer, die einem gefallen, zugehen. Das ist aber ein sehr schmaler Pfad, auf dem Du dich in diesem Fall bewegst. Auf der einen Seite steht die Emanzipation der Frau, aber die ist im Bereich Flirten und Dating noch nicht sehr weit vorangeschritten. Wenn Du zu offensiv auf das starke Geschlecht zugehst, vermittelst Du den Eindruck, leicht zu haben zu sein. Zudem können dadurch Männer mit wenig Erfahrung im Dating stark verunsichert werden und sie ziehen sich zurück.

 

Um dir und deinem Date also ein schönes Rendezvous zu bescheren, musst Du die richtige Balance zwischen Flirten und Zurückhaltung finden. Damit dir das leichter fällt, möchte ich dir einige Tipps geben. Mit ihnen wirst Du deinen Erfolg beim Dating deutlich erhöhen können. Dennoch musst Du deine eigenen Erfahrungen sammeln, um auf lange Sicht erfolgreich im Dating zu sein.

7 Tipps für das Date mit einem Mann

Tipp 1: Weiß, was Du willst

Bevor Du auf ein Date gehst, musst Du genau wissen, was Du möchtest. Du musst wissen, ob Du eine Beziehung oder einfach nur Freundschaft suchst. Du solltest deine Einstellung auch von Anfang an dem Mann kommunizieren. Wenn Du keine Lust auf eine Beziehung hast, ist es okay. Du musst es ihm aber mitteilen. Das ist zum einen ihm gegenüber nur fair, denn er weiß dann, auf was er sich bei dir einlässt. Zum anderen ist es auch sehr hilfreich, denn so sortieren sich die Herren, die nicht das gleiche Ziel verfolgen, von selbst aus. Dadurch wirst Du nicht nur erfolgreicher im Dating, sondern kannst auch unangenehme Missverständnisse von vornherein vermeiden.

Tipp 2: Keine Spielchen

Du darfst während des Dates auf keinen Fall irgendwelche Spielchen mit dem Mann spielen. Viele Frauen machen das leider und das auch noch bei vollem Bewusstsein. Aber auch unterbewusst passiert es leider immer wieder. Deshalb musst Du genau darauf achten, dass Du nicht in das gleiche Schema fällst. Sei offen und ehrlich und gib dich so, wie Du wirklich bist. Wenn Du anfängst, den Mann zu manipulieren, ist das zum einen sehr unfair und zum anderen auch nicht sehr attraktiv. Wenn es irgendwann rauskommt, und das passiert mit Sicherheit, wird sich der Mann angewidert von dir abwenden.

Das betrifft beispielsweise auch das Schreiben vor und nach dem Date. Wenn Du siehst, dass er dir geschrieben hat, solltest Du nicht extra ein paar Stunden warten und so tun, als ob Du schwer beschäftigt wärst. Auch während eines Treffens solltest Du sehr vorsichtig sein. Spiel nicht das schwer zu kriegende Mädchen. Wenn Du seine Annäherungsversuche immer wieder abblockst und so tust, als ob Du kein Interesse in ihm haben würdest, wird er glauben, dass Du wirklich kein Interesse hast und seine Bemühungen einstellen.

Tipp 3: Zurückhaltung

Zu Beginn des Dates solltest Du zunächst zurückhaltend agieren. Das ist sehr wichtig, denn trotz der vorangeschrittenen Emanzipation der Frau in unserer Gesellschaft sind die Rollen im Dating zwischen Mann und Frau noch immer klar verteilt. Es wird allgemein erwartet, dass der Mann sich Mühe gibt und die Frau umgarnt, nicht umgekehrt. Dies ist tief in der männlichen Psyche verankert. Wenn sie nicht die Führung übernehmen können, fühlen sie sich in ihrer Stärke beeinträchtigt. Das beschäftigt sie, da sie befürchten müssen, vor anderen Männern als Schwächling dazustehen.

 

Deshalb solltest Du zu Beginn also eher passiv handeln. Lass dich von ihm durch das Date leiten, gehe auf seine Vorschläge ein und vertraue dem Mann. So gibst Du ihm die Sicherheit, die er braucht. Zum Ende des Dates darfst Du dann auch aktiver und offensiver werden.

Tipp 4: Liebevolle und Fürsorgliche Art zeigen

Tipps für das Date mit einem Mann
Ex zurück-Tipp: Habe Selbstvertrauen, dann machst Du einen guten ersten Eindruck auf den Mann.

Der Mann möchte eine Frau, die sich um ihn kümmert, die fürsorglich und liebevoll ist. Deshalb ist es wichtig, dass Du genau diese Eigenschaften während des Dates auch zeigst. Und das machst Du vor allem über deine Ausstrahlung und dein Verhalten. Schenke deinem Gegenüber beispielsweise ein schönes Lächeln und zeige ehrliches Interesse an seinem Leben. Du kannst Fürsorglichkeit durch Mitgefühl, aber auch durch Liebe demonstrieren.

 

Ein Mann sucht nach genau diesen Eigenschaften bei einer Frau, da diese als weibliche Eigenschaften angesehen werden. Bei Männern sind diese Eigenschaften hingegen meist nur schwach ausgebildet und auch ein wenig verpönt, da dies als Schwäche angesehen wird. Er sucht also diese Eigenschaften bei dir, um herauszufinden, ob Du diesen Part für ihn übernehmen kannst. Zudem zeigen ihm diese Eigenschaften, dass Du dich gut um eventuelle Kinder kümmern könntest.

 

Es kann aber auch schnell passieren, dass Fürsorglichkeit ins Negative umschlägt. Dann wirkst Du ängstlich und machst dir zu viele Sorgen um deinen Partner. Deshalb ist es wichtig, von Anfang an den richtigen Mittelweg für euch beide zu finden. Worauf Männer außerdem noch stehen, erfährst Du in diesem Artikel.

Tipp 5: Offen für neue Dinge sein

Es ist wichtig, dass Du dem Mann zeigst, dass Du offen für neue Dinge bist. Der Mann denkt sich oft spannende Sachen für ein Date aus und gibt sich dabei viel Mühe, um das Ganze interessant zu gestalten. Dabei wird es auch immer wieder vorkommen, dass er Aktivitäten geplant hat, die Du noch nicht gemacht hast. Hier ist es sehr wichtig, dass Du offen bleibst, diese Dinge einfach mal mit ihm zusammen auszuprobieren. Und wenn es dir dann nicht gefällt, kannst Du es ihm auch sagen, das ist ja auch okay. Wenn Du aber von Anfang an einfach abblockst, vermittelst Du Desinteresse am Mann. Für den Mann ist es kein gutes Gefühl, wenn er weiß, dass Du etwas kategorisch ablehnst, obwohl Du es noch nie getan hast und auch keine triftigen Gründe dafür hast.

Tipp 6: Komplimente

Männer wollen sich besonders fühlen. Sie wollen Bestätigung und bewundert werden. Deshalb ist es wichtig, dass Du dem Mann auch Komplimente machst. Du darfst ihn aber nicht zu viel loben, denn sonst könnte es den Eindruck erwecken, dass es nicht aufrichtig ist. Deshalb gebe ich dir die Faustregel: Ein bis zwei Komplimente pro Date, maximal. Dabei solltest Du so genau wie möglich sein. Du solltest ihm kein Standard-Kompliment geben, sondern genauer auf beispielsweise seinen Charakter und die versteckten Eigenschaften eingehen. Das zeigt ihm, dass dir wirklich etwas an ihm liegt und dass Du es auch ernst meinst. Das ist extrem wichtig, denn nur ein ehrlich gemeintes Kompliment ist auch ein echtes Kompliment. Wichtig ist auch, dass das Lob zum richtigen Zeitpunkt kommt. Am besten eignen sich dazu ruhige Momente, denn hier kann er sich darauf konzentrieren, wird nicht durch andere Dinge abgelenkt und so deine Worte auch wirklich wertschätzen.

So ein Kompliment könnte übrigens folgendermaßen aussehen: „Ich liebe deinen Humor.“ „Du bist echt stark.“

Tipp 7: Meide diese Tabu-Themen

Bei einem Date unterhält sich über die verschiedensten Themen und lernt sich gegenseitig besser kennen. Dennoch darf man gerade zu Beginn nicht über alles sprechen. Es gibt bestimmte Tabu-Themen, die man unbedingt vermeiden sollte. Als Frau sind es Themen wie Familienplanung und Shopping. Beim Thema Shopping schalten die Männer auf Durchzug und reagieren schnell genervt. Beim Thema Familienplanung setzt Du den Mann sehr stark unter Druck. Erst recht, wenn er sich noch nicht über seine Ziele und Wünsche in dieser Hinsicht im Klaren ist. Das wird ihn verunsichern und damit vertreiben. Hier sind noch weitere Themen, die es unbedingt zu vermeiden gilt:

  • Ex-Freund
  • Negative Probleme jedweder Art
  • Krankheiten
  • Dates mit anderen Männern
  • Politik

Unterhaltet euch lieber über Themen wie Hobbys, eure Vergangenheit und ähnliches. Daraus ergeben sich lustige Anekdoten und interessante, abwechslungsreiche Gespräche.

Absolute Geheimtechnik- So wirst Du ihn für dich gewinnen!

Ich möchte dir am Ende dieses Artikels noch einen letzten Tipp geben. Wenn Du sofort deinen Traummann erobern willst und nicht mehr warten kannst, empfehle ich dir das Video, zu dem Du mit dem Button kommst, einmal anzusehen. Dort erfährst Du das gesamte Geheimnis über Männer, wie sie denken, was sie wirklich wollen und wie Du sie verführen kannst - und zwar egal wie Du aussiehst oder wie viel Du verdienst. Mit diesem Wissen wirst Du Erfolg haben. Du erhältst psychologische Techniken, die automatisch dafür sorgen werden, dass dein Traummann nur noch an dich denken wird. Zudem findest Du damit heraus, ob er dich wirklich liebt! Der Kurs wurde von einem absoluten Experten erstellt. Sein Name ist Jesco.

 

Doch auch für den Fall, dass Du trotz des Kurses keinen Erfolg verbuchen kannst, kannst Du bis zu 60 Tage nach dem Kauf dein komplettes Geld zurückverlangen. Ein formloses Schreiben genügt, Du musst auch keinen Grund für die Rückgabe darin angeben.

 

Ich kann dir nur empfehlen, jetzt seine Geheimwaffen zu testen. Klicke jetzt auf den Button und Du siehst ein Video, in dem Jesco dir viele weitere Informationen zu seiner Strategie gibt.

Hier Klicken!

Ich hoffe, ich konnte dir mit diesem Artikel helfen.

Dein Freund & Helfer