Schritt 1: Die Kontaktsperre

Die Kontaktsperre ist ein sehr wichtiger Teil deiner Strategie. Du darfst sie auf keinen Fall unterschätzen.
Ex zurück: Wenn Du die Kontaktsperre auslässt, kann es schwerwiegende Folgen haben.

Nachdem dein(e) Ex dich verlassen hat, macht es in den meisten Fällen Sinn, eine Kontaktsperre einzuleiten. Wenn Du wissen willst, wann sie nicht empfehlenswert ist, solltest Du diesen Artikel lesen.

Während dieser Phase solltest Du jeglichen Kontakt zu deinem/deiner Ex komplett abbrechen. Du sprichst nicht mit ihm/ihr und Du rufst ihn/sie weder an, noch schreibst Du ihm/ihr eine Nachricht. Du verzichtest auf jede Art von Kommunikation, sowohl auf die direkte als auch auf die indirekte. Indirekte Kommunikation bedeutet hier, dass Du kein Bild von ihm/ihr bei Facebook einen Daumen nach oben gibst oder ein Foto von ihm/ihr auf Instagram kommentierst. In der ersten Phase des Ex Zurückgewinnens habt ihr keinen Kontakt!

 

Die Vorteile, die die Kontaktsperre bietet, sehen wie folgt aus:

 

 

  1.  Du hast die Möglichkeit, zu dir und deinem alten Ich zurückzufinden.
  2. Die Kontaktsperre gibt dir die Zeit, die Du brauchst, um den notwendigen Abstand zur gesamten Situation zu erhalten, emotional runterzukommen und die Trennung ein Stück weit zu verarbeiten.
  3. Du gibst deinem/deiner Ex die Möglichkeit, dich zu vermissen.
  4. Du kannst die Fehler, die viele Menschen bei ihrer Mission begehen, vermeiden. Mehr dazu auf der Seite "Die größten Fehler".
  5. Du hast Zeit, eure Trennung zu analysieren, dich mit dem Thema Ex zurückgewinnen zu beschäftigen und dir eine gute Strategie zurechtzulegen.
  6. Die negativen Erinnerungen und Gefühle, die dein(e) Ex-Partner(in) mit eurer Beziehung verbindet, werden ein Stück weit verschwinden und er/sie wird sich wieder an eure schönen Momente erinnern.

Natürlich wird eine Kontaktsperre allein nicht dafür sorgen, dass dein(e) Ex dich zurück will. Sie ist nur ein erster Schritt und dazu ein sehr wichtiger!

 

Wie lange dauert die Kontaktsperre?

 

Das kann man nicht pauschalisieren. So lange, wie Du brauchst, um deine(n) alte(n) Freund zurückerobern zu können. Das hängt von dir ab. Kontaktsperre heißt ja nicht, dass Du einfach nur keinen Kontakt zu deinem/deiner Ex haben sollst. In dieser Phase musst Du auch einiges tun. Nimm dir die Zeit, die Du brauchst, um wieder zu dem Mann/der Frau werden, in die dein(e) Ex sich verlieben wird. Du musst selbst entscheiden, wie lange das dauert. Als Richtwert empfehle ich immer eine Zeit von 4-6 Wochen. Das ist allerdings nur ein Richtwert!

 

Soll ich ihm/ihr zum Geburtstag gratulieren?

 

Nein, sollst Du nicht. Falls Du nicht 20 Jahre mit ihm/ihr verheiratet warst, ist das nicht notwendig und es bringt dich auch nicht weiter. Es zeigt deinem Ex/deiner Ex nur, dass Du noch immer an ihm/ihr hängst und erfüllt somit nicht den Sinn der Kontaktsperre. Machst Du es stattdessen nicht, wird deine alte Liebe sich wundern, warum Du ihm/ihr nicht mal eine kurze Textnachricht geschrieben hast, und Du wirst wieder etwas interessanter wirken, weil er/sie dich so automatisch vermissen wird.

 

 Soll ich mit den Freunden meines Ex/meiner Ex befreundet bleiben?

 

Nein, auf keinen Fall. Du solltest nur mit deinen Freunden über die Trennung reden! Die Freunde deines Verflossenen/deiner Verflossenen sind erst einmal tabu für dich. Wenn Du mit ihnen sprechen oder dich mit ihnen treffen willst, wird dein(e) Ex davon erfahren. Und das ist nicht in deinem Interesse. Also lass das!

 

Was solltest Du während der Kontaktsperre tun?

  1. Finde zu dir selbst zurück. Mehr dazu erfährst Du unter "Der Weg zurück zu sich selbst".
  2. Komme über die Trennung hinweg. Besiege den Liebeskummer und mache dich emotional unabhängig von deinem/deiner Ex. Du musst an einen Punkt ankommen, wo Du ihn/sie zwar zurückgewinnen willst, ihn/sie jedoch nicht zum glücklich sein brauchst!
  3. Analysiere eure Beziehung. Warum hat er/sie Schluss gemacht? Wie hast Du dich und wie hat sich eure Beziehung verändert? Was musst Du verändern?
  4. Arbeite an deinen Zielen. Du solltest bestimmte Ziele in deinem Leben haben, die Du kurz-, mittel- oder langfristig erreichen willst!
  5. Gehe deiner Leidenschaft nach! Du hast keine? Dann entdecke eine Neue und kultiviere sie für dich!
  6. Lerne neue Leute kennen!
  7. Triff dich mit deinen Freunden!
  8. Denke nicht die ganze Zeit an deine(n) Ex. Wenn die Gedanken kommen, wirst Du sie bewusst verscheuchen.
  9. Erweitere dein Wissen! Egal ob es dabei um männliche/weibliche Psychologie, das Thema flirten oder um Beziehungen geht. Wissen ist Macht! Du wirst es brauchen, damit Du genau weißt, was Du tun musst.
  10. Treibe Sport!
  11. Entwickle deine Persönlichkeit weiter. Es ist enorm wichtig, persönlich zu wachsen und jeden Tag ein bisschen mehr zu der Person zu werden, die man sein will! Mehr dazu unter Persönlichkeitsentwicklung.
  12. Entscheide, ob Du deine(n) Ex wirklich zurückgewinnen willst. Mehr dazu findest Du in dem Artikel "War mein(e) Ex der/die Richtige für mich."
  13. Überlege dir am Ende eine Strategie, mit der Du deine(n) Ex zurückgewinnen kannst. Hilfe dazu findest Du auf dieser Website.

 

Der Weg zurück zu sich selbst

Bevor Du dein(n) Ex zurückgewinnen willst, musst Du zuerst dich selbst zurückgewinnen. Du musst dich wieder zu einer Person entwickeln, in die sich dein(e) Ex verlieben wird.

Wie Du das Schaffen kannst, zeige ich dir in diesem Artikel ...  Erfahre mehr

Trennungsschmerz überwinden

Nach einer Trennung durchlaufen alle Menschen zwei Phasen der Trauer. In der ersten Phase wirst Du den Schmerz der Trennung mit voller Wucht zu spüren bekommen. In dieser Phase wirst Du Weinkrämpfe, Essattacken und hemmungslose Sehnsucht nach deinem/deiner Ex-Partner(in) haben... Erfahre mehr



Neuanfang nach der Trennung

Jeder kennt es: Nachdem Du verlassen wurdest, bist Du am Boden zerstört und hast zu nichts Lust. Der Schmerz sitzt sehr tief und Du kannst nicht mehr damit weiterleben. Du hast Glück, denn ab sofort wirst Du eine solche Situation nicht mehr erleben, denn ich sage dir, wie Du dies verhindern kannst.

Manchmal hat es einfach keinen ... Erfahre mehr

Persönlichkeitsentwicklung

Wenn Du deine(n) Ex zurückgewinnen willst, musst Du während der Kontaktsperre deine Persönlichkeit weiterentwickeln. Persönlich zu wachsen, sein Selbstvertrauen zu stärken und seine Ängste zu überwinden, ist elementar wichtig, wenn Du Erfolg bei deiner Zurückeroberung haben willst...Erfahre mehr



Wie leite ich die Kontaktsperre richtig ein?

Erfahre in diesem Artikel, wie Du die Kontaktsperre richtig einleitest. Dies ist äußerst wichtig, denn wenn Du es falsch machst, kannst Du deine(n) Ex für immer verlieren ... Erfahre mehr

Treffen des/der Ex´während der Kontaktsperre

Während der Kontaktsperre solltest Du gar keinen Kontakt mit deinem/deiner Ex haben. Leider ist das in der Praxis nicht immer so leicht umsetzbar. Wie Du dich Verhalten solltest, wenn Du ihm/ihr begegnest, erfährst Du in diesem Artikel ... Erfahre mehr



Mein(e) Ex kontaktiert mich während der Kontaktsperre

Du willst deine(n) Ex zurückgewinnen und hast eine Kontaktsperre eingeleitet. Nun hat er/sie dich jedoch während der Kontaktsperre angesprochen bzw. angeschrieben oder auf eine indirekte Weise Kontakt mit dir aufgenommen. Du willst wissen, wie Du darauf reagieren solltest. Das erfährst Du in diesem Artikel ... Erfahre mehr

Wann ergibt eine Kontaktsperre keinen Sinn?

Dein(e) Ex hat dich verlassen und du überlegst, ob Du eine Kontaktsperre einleiten solltest. In diesem Artikel verrate ich dir, wann eine Kontaktpause Sinn ergibt und wann nicht ... Erfahre mehr



War mein(e) Ex der/die Richtige für mich?

Am Ende der Kontaktsperre solltest Du noch einmal neu entscheiden, ob Du deine(n) Ex wirklich zurückgewinnen willst. In diesem Artikel verrate ich dir, wann eine Beziehung mit dem/der Ex Sinn ergibt und wann nicht ... Erfahre mehr