Schwangere Ex zurückgewinnen

Deine schwangere Freundin hat sich von dir getrennt und Du liebst sie noch immer? Ich verrate dir, was Du tun musst.

Ex zurück-Tipp: Verhalte dich der Situation angemessen, also wie ein werdender Vater.
Ex zurück-Tipp: Du musst ihr zeigen, dass Du der perfekte Vater bist.

Erst die freudige Überraschung und dann der große Schock: Wie sollst Du denn jetzt mit all dem fertig werden? Zuerst kommt deine Ex zu dir und sagt dir, dass sie schwanger ist und kurz darauf macht sie Schluss? Du bist am Boden zerstört, denn Du liebst sie noch immer so sehr?

Zunächst kann ich dich beruhigen. Du hast sehr gute Chancen, deine Ex zurückzugewinnen. Als Erstes solltest Du jedoch erfahren, warum deine Freundin dich verlassen hat. Dafür gibt es oft nur einen Grund: Sie kann sich nicht vorstellen, dass Du, sie und das Kind eine richtige Familie werden könntet.

Meist gib es nur einen Grund, warum die schwangere Frau ihren Freund verlässt: Sie hält dich nicht für den geeigneten Vater ihres Kindes.

 

Wahrscheinlich hat deine Freundin also Schluss gemacht, weil sie Zweifel bekommen hat, ob Du ein guter Vater sein würdest. Diese Zweifel kommen aber nicht ganz plötzlich, sondern waren schon länger in ihr drin, sie hat sie nur nicht wahrgenommen. Da jetzt unerwartet ein Kind in ihr Leben tritt, musste sie sich entscheiden. Bist Du wirklich der Mann ihrer Träume, derjenige, mit dem sie eine Familie gründen möchte? Sie hat diese Frage wohl mit Nein beantwortet.

Dies kann verschiedene Gründe haben. Häufig hat sich der werdende Vater irgendwie unreif verhalten. Er hat weiterhin jedes Wochenende Party gemacht, sich um nichts gekümmert und keine Verantwortung übernommen. Vielleicht hat er sogar sehr unreif reagiert, als sie ihm gesagt hat, dass sie schwanger ist. Die werdende Mutter, die sich sowieso schon viele Gedanken um die Zukunft macht, hat dann aufgrund ihrer Zweifel und dem unreifen Verhalten ihres Freundes mit ihm Schluss gemacht. In so einer Situation stehen deine Chancen auf eine erfolgreiche Zurückeroberung relativ gut, bleib also ganz ruhig.

Wie kannst Du sie zurückgewinnen?

Ex zurück-Tipp: Zeige ihr, dass Du der perfekte Partner bist.
Ex zurück-Tipp: Zeige deiner Ex, dass Du ein guter Vater sein wirst.

Du weißt jetzt also, warum deine Ex-Freundin mit dir Schluss gemacht hat. Deine Aufgabe ist es nun, ihr zu zeigen, dass Du ein verantwortungsvoller Vater sein wirst. Du musst ihr zeigen, dass Du die Verantwortung übernimmst und dich um deine Familie kümmern kannst und vor allem willst.

 

Um deine schwangere Ex zurückgewinnen zu können, gilt zunächst das, was nach der Trennung immer gilt: Du musst sofort aufhören, ihr hinterherzulaufen. Das wirkt sehr bedürftig und unreif. Die Frau will einen Mann haben, der selbstbewusst und unabhängig ist und nicht jemanden, der ständig klammert und nicht alleine leben kann. Die werdende Mutter möchte schließlich einen Mann, der der für sie und das Kind sorgen kann, der sich um die Familie kümmert und sich für sie einsetzt, weil die Familie ihm das wichtigste auf der Welt ist. Wenn Du ihr zu sehr auf die Pelle rückst, gibst Du ihr nur das Gefühl, dass Du hilfsbedürftig bist und nicht für die Familie sorgen kannst.

 

Lies dir das nun folgende bitte komplett bis zum Ende durch, denn sonst machst Du einen großen Fehler! Du kannst meine Tipps und Schritte aus dem Artikel „Ex zurück“ befolgen, doch gibt es einen großen Unterschied in Schritt 1: Du darfst auf gar keinen Fall und unter keinen Umständen eine Kontaktsperre einführen. Denn diese ist hier tödlich. Wenn Du eine Kontaktsperre einführst, wird die Frau denken, dass Du kein Interesse mehr an ihr und das Kind hast. Vielmehr musst Du regelmäßig den Kontakt suchen und dich bei ihr über ihr Wohlbefinden und das eures Kindes erkundigen. Du darfst hier aber auch nicht übertreiben und ihr jeden Tag schreiben. Es reicht, wenn Du ihr einmal die Woche schreibst.

 

Du musst ihr zeigen, dass Du Verantwortung übernimmst, denn das zeigt ihr, dass Du nicht in schwierigen Situationen davonläufst, sondern bleibst und nach Lösungen suchst. Damit gibst Du ihr Sicherheit, das Gefühl, dass Du dich immer um sie und das Kind kümmern wirst. Du kannst ihr zeigen, dass Du gewillt bist, Verantwortung zu übernehmen, indem Du dir beispielsweise Ziele setzt und ernsthaft daran arbeitest. Zeitgleich musst Du dich dabei aber auch um deine Mitmenschen und ihre Probleme kümmern und ihnen helfen.

Außerdem solltest Du dich auch auf deinen Job konzentrieren, denn ein gesichertes Einkommen bedeutet, dass Du deine Familie auch finanziell versorgen kannst. Das Baby wird sehr viel in eurem Leben verändern. Ihr tragt nun mehr Verantwortung als jemals zuvor, da ihr ab sofort nicht nur auf euch, sondern vor allem auch auf euer Kind aufpassen müsst. Du musst deiner schwangeren Ex zeigen, dass Du diese Verantwortung übernehmen kannst, aber auch, dass Du sie übernehmen willst. Lass dir doch zum Beispiel von deinem Bruder, deiner Schwester oder einem Kumpel dessen Kinder geben und passe eine Weile auf sie auf. Damit beweist Du deiner Ex-Freundin nicht nur, dass Du bereit bist, eine solche Verantwortung, die ein Baby mit sich bringt, zu übernehmen, sondern auch, dass Du diese übernehmen willst. Dies ist ein guter Ausgangspunkt, um deine schwangere Ex zurückzugewinnen und eine neue Beziehung zu beginnen.

Ich mepfehle dir, auch meinen Artikel "Ex-Freundin zurückgewinnen" durchzulesen.

 

Ich hoffe, ich konnte, dir mit diesem Artikel helfen.

Dein Freund und Helfer