Du willst ein Treffen mit deiner ex ausmachen ausmachen?

Du weißt nur nicht, wann Du das Thema am Besten ansprechen solltest?

Du willst ihn/sie nach einem Treffen fragen. So weit so gut, das ist auf jeden Fall der richtige Schritt. Jetzt schreibt ihr ein bisschen miteinander. Wie du hoffentlich schon weißt, ergibt es nur Sinn, überhaupt nach einem Treffen zu fragen, wenn er/sie interessiert wirkt und in euer Gespräch investiert. Ist das nicht der Fall, musst Du anders rangehen.

Gehen wir jetzt mal davon aus, dass Interesse vorhanden ist und du denkst, dass dein(e) Ex einem Treffen zustimmen würde. Wann fragst Du jetzt am besten? Es gibt da 2 Punkte, die Du beachten musst.

 

1. Passe den richtigen Moment ab:

Doch was ist der richtige Moment? Viele Menschen begehen hier einen Fehler. Sie schreiben mit ihrem/ihrer Ex. Es läuft ganz gut, es kommt eine Kommunikation zustande, doch irgendwann verläuft das Gespräch im Sand. Das Ende bahnt sich an- und dann fragen sie nach dem Treffen. Das ist dann der falsche Moment. Wann solltest Du also stattdessen mit dem Thema anfangen? Ganz einfach, wenn euer Gespräch den Höhepunkt erreicht hat. Wenn ihr gerade in einem richtig coolen Gespräch seid, euch viel zu erzählen habt und es einfach Spaß macht, sich mit ihm/ihr zu unterhalten. Dann solltest Du das Treffen vorschlagen. Nicht wenn das Gespräch fast wieder vorbei ist. Das ist zu spät.

 

2. Frage nicht zu früh:

Das ist leider auch ein Fehler, der gern gemacht wird. Die Leute haben das Ziel, den/die Ex auf ein Treffen zu bringen, klar vor Augen. Dann fragen sie leider jedoch viel zu früh danach. Das ist kritisch, da der/die Ex dir dann absagt, obwohl er/sie durchaus Interesse gehabt hätte. Du musst erst einmal wieder ein bisschen Vertrauen herstellen, dein(e) Ex muss sich in deiner Nähe wieder wohl fühlen. Diese Möglichkeit nimmst Du ihm/ihr, wenn Du zu früh nach dem Treffen fragst.

 

 

Das war schon alles. Wenn Du wissen willst, wie Du das Treffen ausmachst, empfehle ich dir den Artikel "Treffen ausmachen mit dem/der Ex".

Auf dieser Seite erhältst Du auch viele Tipps für das Treffen. Gucke es dir unbedingt an! Auch die Artikel "Schreiben mit dem/der Ex" werden dir bestimmt weiterhelfen können, da Du darin genau erklärt bekommst, wie Du mit deinem/deiner Ex schreiben solltest, wenn Du ihn/sie zurückgewinnen willst.

Brandneue Methode: So gewinnst Du deine(n) Ex sicher zurück!

Dies ist der wichtigste Tipp, den ich dir geben kann. Lies dir diesen Text jetzt unbedingt bis zum Ende durch! Die genannten Tipps sind zwar sehr gut und werden dir helfen, deiner/deinem ehemaligen Lebenspartner(in) wieder näher zu kommen. Was Du aber wirklich brauchst, ist ein klarer, durchstrukturierter Plan, um ihn/sie erneut erobern zu können.

 

Ich möchte Dir deswegen ein Team von Experten und Psychologen vorstellen, die ein System erstellt haben, dass Dir Schritt für Schritt zeigt, was Du wann sagen und tun musst, um Dein(e) Ex zurückzugewinnen. Sie gehen dabei gezielt auf die weibliche bzw. männliche Psychologie ein und verraten Dir ganz genau, welche „Knöpfe“ Du bei Deiner alten Liebe drücken musst, damit er/sie wieder Liebesgefühle für Dich entwickelt, ohne sich dagegen wehren zu können. Das System ist in der Praxis erprobt und das verspreche ich dir: es funktioniert!

 

Doch auch für den Fall, dass Du trotz des Kurses keinen Erfolg verbuchen kannst, kannst Du bis zu 30 Tage nach dem Kauf dein komplettes Geld zurückverlangen. Ein formloses Schreiben genügt, Du musst auch keinen Grund darin angeben.

 

Ich kann dir nur empfehlen, jetzt die Geheimwaffen fürs Ex zurückgewinnen zu testen. Klicke jetzt auf den Button und erhalte sofort viele weitere kostenlose Informationen zum Ratgeber. Sieh Dir ihr Video bis zum Schluss an und entscheide, wie viel wert dir dein(e) Ex ist. Nimm Dir aber wenigstens die Zeit, es Dir genau anzusehen und am Ende eine fundierte und rationale Entscheidung zu treffen!

Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg beim Ex zurückgewinnen.

Dein Freund und Helfer