Narzisst trennt sich und meldet sich nicht mehr

Du warst glücklich in einer Beziehung und dann ist plötzlich alles ganz anders: Dein/e Freund/in, ein Narzisst, trennt sich und meldet sich nicht mehr. Du bist am Boden zerstört, leidest unter Liebeskummer und bist unglaublich traurig. Du hast das Gefühl, nicht ohne ihn/sie leben zu können, und Du würdest alles daransetzen, um ihn/sie zurückzugewinnen. Hier erfährst Du, was es bedeutet, wenn er/sie sich nicht mehr meldet und wie Du damit umgehen solltest.

 

In diesem Artikel werde ich auf den Fall eingehen, dass Dein(e) Ex Dich verlassen hat. Wenn Du Dich jedoch von ihm/ihr getrennt hast, solltest Du Dir den Beitrag "Narzisst ignoriert mich nach Trennung" durchlesen.

Inhaltsverzeichnis

Was ist überhaupt ein Narzisst?

Um mit der Situation „Narzisst trennt sich und meldet sich nicht mehr“ richtig  umgehen zu können, ist es zunächst ratsam, sich über Narzissmus zu informieren. Was ist Narzissmus? Woran erkennt man einen Narzissten und wie verhält er sich typischerweise? Nur mit diesem Wissen kannst Du angemessen auf Deine Lage reagieren und einschätzen, wie Du sein/ihr Verhalten einzuordnen hast.

 

Narzissten haben ein extremes Bedürfnis nach Aufmerksamkeit und streben dauerhaft nach Anerkennung und Bewunderung. Dabei wirken sie sehr oft selbstverliebt, überheblich und arrogant. Sie reagieren neidisch auf die Erfolge anderer Menschen und können mit Kritik an der eigenen Person überhaupt nicht umgehen. Wenn etwas in ihrem Leben schiefläuft, suchen sie die Fehler immer bei anderen. Sie tendieren dazu, ihre Mitmenschen auszunutzen, und sind nicht dazu in der Lage, sich in sie hineinzuversetzen. Deshalb ist der Umgang mit Personen, die unter einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung leiden, auch sehr schwierig und herausfordernd.

Narzisst trennt sich und meldet sich nicht mehr – was tun?

Dein(e) Ex meldet sich nicht mehr und Du fragst Dich, was Du machen kannst? Du zerbrichst Dir den Kopf und überlegst: „Kommt ein Narzisst zurück, wenn er sich getrennt hat?“. Diese Frage kann ich Dir leider nicht eindeutig mit "Ja" oder "Nein" beantworten. Das ist von Deiner speziellen Situation abhängig. Ich würde die Wahrscheinlichkeit aber als relativ hoch einschätzen. Der Grund dafür ist relativ einfach: Ein Narzisst braucht Aufmerksamkeit und wenn er auf einmal völlig alleine dasteht, erhält er sie nicht mehr. Also wendet er sich an die Menschen, die er kennt und bei denen er weiß, dass er das bekommt, was er will. In erster Linie werden das seine Ex-Partner sein, also auch Du.

Wird er sich wieder melden?

Wenn er Dich nicht kontaktieren sollte, kann das daran liegen, dass er nach eurer Trennung jemand Neues gefunden hat, der sein Bedürfnis nach Aufmerksamkeit und Selbstbestätigung befriedigt. Solange das funktioniert und er/sie Beachtung bekommt, wird er/sie sich wahrscheinlich nicht bei Dir melden. Für Narzissten sind Menschen oft austauschbar; sie haben wenig Empathie. Es geht ihnen vor allem um das überlegene Gefühl, das sie durch andere bekommen.

Narzisst trennt sich und meldet sich nicht mehr


Sollte das Manipulieren der neuen Person nicht mehr funktionieren und der gewünschte Effekt für den Narzissten ausbleiben, ist es sehr wahrscheinlich, dass er wieder Kontakt zu Dir suchen wird. Du solltest dabei jedoch sehr vorsichtig sein. Narzissten besitzen das Talent, Dir einzureden, dass sie Dich vermissen und die Trennung bereuen würden. In Wahrheit stimmt das in den allermeisten Fällen nicht. Es ist nur eine der Taktiken von Narzissten nach Trenung, um sich Deine Aufmerksamkeit zu sichern.

 

Dein(e) Ex wird sich wieder an Dich wenden, da er/sie sich nach einer vertrauten Person sehnt. Der Grund dafür ist dann vermutlich, dass er/sie sich noch emotional mit Dir verbunden fühlt. Er/Sie ist sich darüber bewusst, dass seine/ihre Manipulationen bei Dir funktioniert haben. Er/Sie wird dieses Wissen ausnutzen, um wieder Deine Aufmerksamkeit zu bekommen.

 

Ganz nebenbei: Sollte die Situation durch ein verletztes Ego entstanden sein (Beispiel: Du hast ihn/sie verlassen!), ist es sehr wahrscheinlich, dass Dein(e) Ex Deine Frustration und Deinen Schmerz sehen will. Daraus zieht er/sie Kraft. Er/Sie wird darauf warten, dass Du Dich entschuldigst, um damit die eigene Kränkung zu überwinden. Dann wird er/sie letztendlich über Dich triumphieren und sein/ihr Selbstwertgefühl dadurch wieder aufbauen.

Hinterfrage die Beziehung

Die ersten Tage und Wochen nach der Trennung werden sehr hart werden und Du wirst Dir nichts sehnlicher wünschen, als wieder mit Deinem/Deiner Ex zusammenzukommen. Ich bitte Dich jedoch inständig, Dich erst einmal auf Dich selbst zu konzentrieren. Überwinde Deinen Liebeskummer und verarbeite das Beziehungsaus. Du musst jetzt Abstand zur gesamten Situation gewinnen, um wirklich beurteilen zu können, ob eine erneute Beziehung sinnvoll wäre. Dazu solltest Du Dir vor allem die Frage stellen, ob Dein(e) Ex der/die Richtige für Dich war.

 

Narzisst trennt sich und meldet sich nicht mehr

Was Du außerdem bedenken musst: Das Leben mit einem Narzissten zu verbringen, wird nicht leicht. Du musst ständig mit emotionalen Verletzungen klarkommen und wirst vielleicht nie so geliebt werden, wie Du es Dir wünschst. Das kann sogar dazu führen, dass Du irgendwann die Beziehung trotz Liebe beendest.

 

Sei also bitte ehrlich zu Dir selbst und denke genau darüber nach. Frage Dich, ob es Dir wirklich wert ist, ständig zu leiden, nur um mit Deinem/Deiner Ex wieder zusammenzusein. Vielleicht sagst Du Dir jetzt, dass das nicht so schlimm sein wird, da er/sie es nicht besser kann, doch ich versichere Dir: Dieses Wissen wird Dir auf Dauer nicht helfen. Natürlich besteht die Möglichkeit, dass sich sein/ihr Verhalten mit der Zeit auch verbessert, aber dafür kann Dir niemand eine Garantie geben.

 

Für den Fall, dass Du Dich dazu entschließt, Deine(n) Ex hinter Dir zu lassen, empfehle ich Dir, den Artikel "Wann lassen Narzissten los?" durchzulesen. Die nächsten Wochen werden sehr anstrengend. Wenn Du Dich nicht beim Narzissten meldest, wird er sich höchstwahrscheinlich früher oder später bei Dir melden und alles daran setzen. Dich zurückzugewinnen. Deshalb ist es wichtig, zu wissen, was sein Verhalten bedeutet und wie Du damit am besten umgehen kannst.

Narzisst ignoriert Dich weiter

Du hast Dich dazu entschlossen, Deine(n) Ex zurückzugewinnen. Wie schaffst Du es, dass er/sie sich wieder bei Dir meldet? Du weißt jetzt: Wenn sich das erhoffte Gefühl des Narzissten nach der Trennung nicht einstellt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er/sie wieder zurückkommt.

Es ist also ratsam, nicht die vom Narzissten gewünschte Reaktion zu zeigen. Auch wenn Du Liebeskummer hast und Dir nichts sehnlicher wünscht, als wieder mit ihm/ihr zusammenzukommen, solltest Du ihm/ihr nicht die Genugtuung geben und ihm/ihr das kommunizieren. Es würde Dir nur schaden, denn dann erhält der Narzisst die Bestätigung, dass er/sie wichtig für Dich sein muss. Er/Sie realisiert, dass er/sie jederzeit wieder auf Dich zurückgreifen könnte. Dann hast Du aber keinen Wert für ihn/sie. Du bist einfach zu haben und keine Herausforderung.

Schenkst Du dem/der Ex-Partner(in) hingegen keine Aufmerksamkeit mehr, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er/sie zurückkommt (außer er/sie erhält von anderen Personen ausreichend Beachtung), denn er/sie kommt nicht mit dem Gefühl klar, unbedeutend zu sein.

Narzisst trennt sich und meldet sich nicht mehr - Zusammenfassung

Informiere Dich über Narzissmus

Beschäftige Dich mit dem Thema, um zu merken, ob Dein(e) Ex wirklich ein Narzisst ist. Du wirst seine/ihre Verhaltensweisen dann besser verstehen können.

Lasse Dich nicht manipulieren

Erkenne seine/ihre Spielchen. Zeige Unabhängigkeit und Stärke!

Hinterfrage die Beziehung!

Willst Du wirklich mit einem Narzissten zusammensein?

Werde Dir Deines Wertes bewusst

Du bist gut so, wie Du bist. Lasse Dich niemals von anderen Menschen runtermachen. Auch nicht von Deinem/Deiner Ex!

 

Brandneue Methode: So kommt ihr schnell wieder zusammen!

Dies ist der wichtigste Rat, den ich dir geben kann. Lies dir diesen Text jetzt unbedingt bis zum Ende durch! Die genannten Tipps sind zwar sehr gut und werden dir helfen, deinem/deiner ehemaligen Lebenspartner(in) näherzukommen. Um ihn/sie aber wieder dazu zu bringen, Liebesgefühle für dich zu entdecken und dich zurückzunehmen, brauchst Du eine klare und durchstrukturierte Strategie.

Ich möchte dir jetzt ein neues Buch ans Herz legen, welches dir genau das geben kann. Das Buch ist von meinem Kollegen Adrian Celan. Dieses Buch erklärt dir:

   -> einen klar strukturierten Plan, in dem genau beschreiben ist, was Du wann
        tun und sagen musst

   -> wie Du mit einem bisher unbekannten "Liebes-Hormon" die Gefühle deines/deiner
        Ex zu dir wieder reaktivierst

Und das Beste ist: Das Buch umfasst 106 Seiten und ist vollkommen kostenlos! Optional hast Du die Möglichkeit, eine persönliche Beratung dazuzubuchen. Dieses Coaching beinhaltet einen Austausch mit einem Experten per E-Mail zu deiner individuellen Situation. Du kannst es für 14 Tage kostenlos austesten. Dann siehst Du selbst, ob es dir hilft oder nicht. Falls Du das nicht möchtest, ist es selbstverständlich auch möglich, nur das Buch zu nehmen. Klicke jetzt auf den Button und Du gelangst direkt auf die Seite, wo Du dir das Buch kostenlos sichern kannst.

 

 

 Ich hoffe, ich konnte Dir mit diesem Artikel weiterhelfen.

 

 

 

Du befindest Dich auf der Seite „Narzisst trennt sich und meldet sich nicht mehr“.

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.