Mit Ex wieder zusammen nach langer zeit

Kann eine erneute Beziehung nach langer Trennung wirklich funktionieren?

Die Trennung liegt inzwischen mehrere Monate, vielleicht sogar Jahre zurück. Doch selbst nach all der Zeit liebst Du deine(n) Ex noch immer und wünschst dir nichts sehnlicher, als wieder mit ihm/ihr zusammenzukommen. Doch das wird nicht so leicht, denn Du musst deine(n) Ex davon überzeugen, dass Du der/die Richtige für ihn/sie bist. Damit dir das gelingt, möchte ich dir mit diesem Artikel helfen.

Inhaltsverzeichnis

Mit Ex wieder zusammen nach langer Zeit

Wie hoch ist die Chance, dass Du ihn/sie zurückgewinnst?

Ich möchte ehrlich zu dir sein: Ich kann es dir nicht sagen. Es gibt zwar viele Ex-zurück-Ratgeber, die dir einreden wollen, dass deine Chancen auf eine Wiedervereinigung sehr gut sind. Die Wahrheit ist jedoch, dass dir niemand wirklich sagen kann, wie hoch die Wahrscheinlichkeit einer erneuten Beziehung ist. Es gibt keine Faustformel, nach der man sich richten kann. Es spielen dabei einfach zu viele Faktoren eine Rolle. Das sind zum Beispiel:

  • deine Persönlichkeit
  • die Persönlichkeit deines/deiner Ex
  • wie die Beziehung verlaufen ist
  • die Trennungsgründe
  • was seit der Trennung passiert ist

Das bedeutet, dass nur eine einzige Person in der Lage ist, einzuschätzen, ob Du mit deinem/deiner Ex wieder zusammenkommen kannst oder nicht: Du selbst. Du musst jedoch wissen, dass die Wahrscheinlichkeit, nach einer Trennung wieder zusammenzukommen, nicht sehr hoch ist. Du musst also immer bedenken, dass Du auch scheitern kannst. Nur wenn Du mit einer weiteren Abweisung klarkommst, solltest Du versuchen, deine(n) Ex zurückzugewinnen.

 

Beachte bitte auch Folgendes: Dein(e) Ex hat sich nicht einfach so von dir getrennt. Er/Sie hat über mehrere Wochen oder sogar Monate über diese Entscheidung nachgedacht. In dieser Zeit hast Du ihm/ihr den Eindruck vermittelt, dass eine Trennung der einzig richtige Schritt ist. Ihn/Sie nach all der Zeit nun noch vom Gegenteil zu überzeugen, ist extrem schwer.

Ich möchte dir aber nicht deinen Optimismus nehmen. Es gibt nämlich auch ein paar Sachen, die durchaus für ein Liebescomeback sprechen. Zum einen war dein(e) Ex einmal sehr verliebt in dich. Anderenfalls wärt ihr niemals zusammengekommen. Außerdem habt ihr vor der Trennung sicherlich auch eine sehr glückliche und schöne Zeit miteinander verbracht. Ihr habt gemeinsam gelacht, tolle Dinge erlebt und konntet euch aufeinander verlassen. Selbst wenn er/sie versuchen würde, das alles zu vergessen: Das wird ihm/ihr niemals möglich sein. Diese positiven Erinnerungen werden ihm/ihr für immer im Gedächtnis bleiben. Sie werden aktuell nur von den negativen Aspekten eurer Beziehung und der Trennung überdeckt.

Welche Schritte musst Du jetzt gehen?

Mit Ex wieder zusammen

Als Erstes musst Du dir darüber klar werden, warum Du deine(n) Ex auch nach so langer Zeit noch immer zurückgewinnen möchtest. Die Beziehung gab dir ein Gefühl der Zugehörigkeit, Du hast Vertrauen gespürt und konntest dich vollkommen auf deine(n) Partner(in) verlassen. Du wurdest geliebt und bei allem unterstützt, was Du getan hast. Sehnst Du dich nun lediglich nach diesem Gefühl, dass dir die Beziehung gegeben hat, oder vermisst Du deine(n) Ex als Person?

 

Gehe in dich und denke ganz genau über deine Beweggründe nach. Du kannst mit deinen Freunden und deiner Familie über diese Problematik sprechen. Sie können dir bei deiner Entscheidung helfen. Außerdem möchte ich dir den Artikel "War mein(e) Ex der/die Richtige für mich?" als zusätzliche Hilfestellung ans Herz legen.

 

Wenn Du deine(n) Ex aus dem zweiten Grund zurückgewinnen willst, muss ich dir dringendst davon abraten. Du hast noch nicht mit der alten Beziehung abgeschlossen. Das bedeutet, dass Du dir über deine wahren Gefühle nicht im Klaren bist. Es würde dich nicht glücklich machen, wenn Du wieder mit ihm/ihr zusammenkommst. Das Problem ist nämlich, dass nichts wieder so sein wird, wie es einmal war. Du siehst deine(n) Ex jetzt in einem ganz anderen Licht. Und auch er/sie wird dich anders wahrnehmen als bei eurer ersten Partnerschaft. Da Du aber noch nicht über ihn/sie und die vergangene Beziehung hinweggekommen bist, sehnst Du dich nach deinem alten Partner. Der existiert jedoch nicht mehr. Du kannst also nur enttäuscht werden. Verarbeite stattdessen deinen Trennungsschmerz und komme über die Beziehung hinweg.

 

Falls bei dir der erste Grund zutrifft, lies dir bitte die folgenden Tipps genau durch. Falls Du mit deinem/deiner Ex nach langer Zeit wieder zusammenkommen möchtest, gibt es einige Dinge, die Du unbedingt beachten musst, wenn Du erfolgreich sein willst.

Die Kontaktsperre

Wenn Du mit deinem/deiner Ex nach langer Zeit wieder zusammenkommen möchtest, ist es nicht notwendig, eine Kontaktsperre aktiv einzuleiten. Bitte verstehe mich nicht falsch. Es ist immer noch sehr wichtig, dass Du eine Kontaktsperre durchführst. Du musst deinen Liebeskummer überwunden und die Trennung verarbeitet haben, bevor Du wieder mit deinem/deiner Ex in Kontakt trittst. Du solltest dich persönlich weiterentwickelt haben und wieder zu einem attraktiven Menschen geworden sein, damit sich dein(e) Ex in dich verlieben kann.

 

Verzichte aber darauf, deinem/deiner Ex mitzuteilen, dass Du eine Kontaktsperre durchführst. In der Regel werdet ihr nach der Trennung ohnehin kaum bis gar keinen Kontakt gehabt haben. Es würde dann sehr creepy rüberkommen, wenn Du auf einmal schreibst, dass Du nicht mehr mit ihm/ihr kommunizieren möchtest. Arbeite einfach die Aufgaben der Kontaktsperre ab und nimm erst im Anschluss wieder den Kontakt auf.

 

Auch wenn ihr befreundet geblieben seid, darfst Du ihm/ihr nicht sagen, dass Du eine Kontaktsperre brauchst, um die Trennung zu verarbeiten. Die liegt ja schon mehrere Monate bis Jahre zurück. Frage dich mal, wie Du dich fühlen würdest, wenn Du so eine Nachricht erhältst. Es wäre dir bestimmt sehr unangenehm und Du würdest es merkwürdig finden, dass er/sie nach all der Zeit noch nicht über dich hinweggekommen ist. Ich rate dir deshalb, deinem/deiner Ex zu schreiben, dass Du in nächster Zeit viel um die Ohren hast und dadurch nicht so oft mit ihm/ihr sprechen bzw. schreiben kannst. Du darfst auf keinen Fall einfach so anfangen, ihn/sie zu ignorieren. Das ist der größte Fehler, den Du in dieser Situation machen könntest.

Die Kontaktaufnahme

Nach langer Zeit wieder mit Ex zusammen

Nachdem Du die Aufgaben der Kontaktsperre abgearbeitet hast, bist Du wieder bereit, deine(n) Ex zu kontaktieren. Schreibe ihm/ihr eine kleine Nachricht und nenne ihm/ihr einen guten Grund, warum Du dich ausgerechnet jetzt wieder meldest. Ich kann dir beim Verfassen leider nicht wirklich helfen. Diese Nachricht muss individuell auf deine persönliche Situation zugeschnitten sein und die kann niemand sonst beurteilen, als Du selbst.

 

Du solltest jedoch auf jeden Fall auf Flirtversuche und Ähnliches verzichten. Auch Vorwürfe und Anschuldigungen sind nicht angebracht. Bleibe auf einer freundschaftlichen Ebene und verdeutliche deinem/deiner Ex dadurch, dass Du ihn/sie zwar nicht vergessen, aber mit der Beziehung abgeschlossen hast. Denke immer daran: Falls Du mit deinem/deiner Ex nach langer Zeit wieder zusammen kommen möchtest, ist es erst einmal das Wichtigste, dass ihr überhaupt wieder Kontakt zueinander habt. Darauf kannst Du dann deine weiteren Schritte aufbauen.

 

Wenn ihr wieder regelmäßig miteinander schreibt, kannst Du damit beginnen, deine(n) Ex zu verführen. Präsentiere ihm/ihr dein neues Ich. Tritt selbstbewusst auf und sei nicht eifersüchtig auf seine/ihren neue(n) Freund(in) (falls er/sie eine(n) Neue(n) hat). Außerdem solltest Du immer eine gewisse Distanz zu ihm/ihr wahren. So gibst Du ihm/ihr die Chance, dich wirklich zu begehren und dich zu vermissen, und wahrst somit deine eigene Unabhängigkeit.

 

Du musst behutsam vorgehen. Achte also darauf, wie er/sie auf deine Flirtversuche reagiert und handle dementsprechend. Geht er/sie auf deine Annäherung ein, kannst Du deinen Weg weitergehen. Wenn er/sie eher abblockt, ziehst Du dich ein Stück zurück und versucht später erneut dein Glück. Es ist jetzt quasi wie ein ganz normales Date, nur dass Du noch feinfühliger sein musst. Es handelt sich hier nicht um irgendeine Frau bzw. irgendeinen Mann. Du sitzt deiner großen Liebe gegenüber, mit der Du zudem schon einmal liiert gewesen bist. Sei dir dessen immer bewusst. Mehr Informationen zum ersten Treffen des/der Ex nach der Kontaktpause erhältst Du im Artikel "Treffen mit dem/der Ex".

Wie lange hält eine erneute Beziehung?

wieder mit ex nach langer zeit zusammen

Ich habe zu dieser Frage ein wenig im Internet recherchiert. In vielen Foren wird einem davon abgeraten, wieder mit dem/der Ex zusammenzukommen. Man liest von persönlichen Erfahrungen und dass die zweite Beziehung zwar sehr schön begonnen hat, dass aber nach wenigen Monaten bereits wieder Schluss war.

 

Ich möchte dir erklären, warum sehr viele Paare zunächst wieder zusammenkommen, obwohl sie miteinander Schluss gemacht haben. Sie kennen sich bereits sehr gut und wissen, worauf sie sich einlassen. Sie wissen, wie es ist, ohne den/die andere(n) zu leben und haben sich auch viele Gedanken darüber gemacht, wie es wäre, die alte Beziehung fortzuführen. Das führt dazu, dass sie sich anfangs auch sehr gut miteinander verstehen. Doch mit der Zeit verfallen sie wieder in alte Muster. Es kommen wieder Verhaltensweisen zum Tragen, die bereits einmal zur Trennung geführt haben. Es macht sich schnell die Enttäuschung darüber breit, dass sich nichts verändert hat und nach wenigen Monaten wird die Partnerschaft erneut beendet.

 

Nur wenn die Paare aus der Vergangenheit gelernt und mit ihr abgeschlossen haben, kann die „aufgewärmte“ Beziehung auch wirklich auf Dauer bestehen.

Was müsst ihr tun, damit ihr langfristig glücklich werden könnt?

Damit eure Beziehung langfristig funktionieren kann, müsst ihr vor allem wieder Vertrauen zueinander aufbauen. Das wird euch beiden nicht sehr leichtfallen, denn bei der Trennung spielten sehr wahrscheinlich auch Gefühle wie Enttäuschung, Wut und Kränkung eine große Rolle. Nur wenn ihr diese überwinden könnt, wird es euch möglich sein, einander wieder anzunähern.

 

Außerdem müsst ihr lernen, euch die Fehler der Vergangenheit zu verzeihen. Ihr müsst klären, wie ihr mit der alten Beziehung umgehen wollt und was ihr aus ihr mitnehmen könnt. Bevor ihr wieder zusammenkommt, solltet ihr zudem die Probleme analysieren, die zu eurer Trennung geführt haben. Es geht hierbei nicht darum, wer Schuld hatte. Ihr sollt diejenigen Mechanismen erkennen, die zum Bruch geführt haben, und dann neue Ideen und Möglichkeiten besprechen, wie ihr solche Vorkommnisse in Zukunft verhindern wollt. Ihr müsst beide dazu bereit sein, an euch und der Beziehung zu arbeiten.

 

Damit ihr eine glückliche Zukunft zusammen haben könnt, solltet ihr euch zudem immer darauf konzentrieren, was in einer Beziehung wichtig ist. Seid immer ehrlich zueinander und sprecht Probleme offen an. Nur wenn ihr euch regelmäßig darüber austauscht, was euch aneinander und der Beziehung stört, kann daran gearbeitet und die Probleme aus der Welt geschafft werden. Außerdem solltet ihr immer einen gewissen Abstand zueinander wahren und euch eure Freiräume geben, damit ihr euch auch persönlich weiterentwickeln könnt. Ich empfehle euch sogar, eine ganze Weile zu warten, bevor ihr wieder zusammenzieht. So wahrt ihr euch eure Unabhängigkeit voneinander und alltägliche Reibungspunkte können so minimiert werden.

 

Wenn ihr diese Dinge beachtet, seid ihr dazu in der Lage, eine langfristige und gesunde Beziehung aufzubauen. Achtet darauf, dass ihr schnell Lösungen für aufkommende Schwierigkeiten findet und nutzt eure gemeinsame Zeit sinnvoll. Vergammelt nicht den Abend auf der Couch, wo jeder in sein Handy starrt und nicht ein Wort ausgetauscht wird. Unternehmt stattdessen etwas, geht aus und habt Spaß.

Mein Geheimtipp: Das kostenlose Buch zum Ex-zurückgewinnen!

Zum Abschluss des Artikels möchte ich dir noch einen ganz speziellen Tipp mit auf den Weg geben: das kostenlose Buch von meinem Ex-zurück Kollegen Adrian Celan. Es gibt dir in nur 106 Seiten eine klare und durchstrukturierte Strategie an die Hand, mit der Du deine(n) Ex-Freund(in) zurückgewinnen kannst. Das Buch beinhaltet:

   -> einen Schritt-für-Schritt-Plan, in dem genau beschreiben ist, was Du wann
        tun und sagen musst

   -> psychologische Techniken, mit denen Du die Gefühle deines/deiner Ex zu dir
        wieder reaktivierst

Falls Du zusätzliche Fragen haben solltest oder mit einem Experten direkt über deine Situation sprechen willst, hast Du zusätzlich die Möglichkeit, eine persönliche Beratung per E-Mail dazuzubuchen. Du kannst diesen Service auch für 14 Tage kostenlos austesten. Du bekommst dann einen Eindruck davon, ob dir das Coaching hilft oder nicht. Falls Du das jedoch nicht möchtest, ist es auch möglich, nur das Buch zu nehmen. Klicke jetzt auf den Button und Du gelangst auf die Seite, wo Du dir das kostenlose Buch sofort sichern kannst!

 

 

Ich wünsche dir alles Gute für deine Zukunft und hoffe, dass ich dir mit diesem Artikel helfen konnte.
Dein Karl

 

 

Du befindest dich auf der Seite "Mit Ex wieder zusammen nach langer Zeit".