Meine Ex-Freundin meldet sich trotz neuer Beziehung

Die Trennung war eine sehr schmerzhafte Erfahrung. Eigentlich willst Du Dich gerade darauf konzentrieren, das Beziehungsaus zu verarbeiten. Doch dann musst Du erfahren, dass Deine Ex-Freundin einen neuen Freund hat. Und als wäre dieser Umstand nicht schon schwer genug für Dich, meldet sie sich plötzlich auch noch bei Dir. Warum tut sie das? Wie solltest Du darauf reagieren? All das erfährst Du in diesem Artikel!

Inhaltsverzeichnis

Meine Ex-Freundin meldet sich trotz neuer Beziehung

Warum meldet sich Deine Ex trotz neuer Beziehung bei Dir?

Grund 1: Gemeinsame Verpflichtungen

Es gibt häufig triftige Gründe dafür, dass zwei Ex-Partner nach einer Trennung den Kontakt aufrechterhalten:

  • gemeinsame Wohnung/Kinder
  • geschäftliche Beziehungen
  • Rückgabe von Sachen
  • sonstige Klärung wichtiger Dinge

Ich rate Dir dazu, nicht mehr in die Sache hineinzuinterpretieren. Viele Menschen glauben, dass "mehr" hinter dem Verhalten des/der Ex stecken würde. Das ist jedoch in den allermeisten Fällen nicht so.

Grund 2: Deine Ex bereut die Trennung

Ex meldet sich trotz neuer Beziehung

Ich weiß, dass Du Dir wünschst, dass genau dieser Grund bei Dir vorliegt. Ich will jedoch ehrlich zu Dir sein: wahrscheinlich ist das nicht. Die Fakten lauten nämlich:

  1. Du wurdest verlassen
  2. Deine Ex hat bereits einen neuen Freund

Nur weil sie sich bei Dir meldet, heißt das deswegen noch lange nicht, dass sie Dich automatisch zurückwill.

 

Dennoch ist es erst einmal ein positives Signal (es sei denn es gibt einen triftigen Grund für die Kontaktaufnahme, siehe Grund 1). Möglicherweise realisiert sie erst jetzt – durch ihren neuen Partner – was sie an Dir hatte. Sie ist sich unsicher, ob sie die richtige Entscheidung getroffen hat. Das kann dazu führen, dass sie irgendwann merkt, dass Du doch der ideale Partner für sie bist.

Kurze Anmerkung: Es spielt eigentlich keine Rolle, dass Deine Ex einen neuen Freund hat. Es war doch klar, dass dies früher oder später passieren würde. Dennoch solltest Du diesen Umstand bei Deiner Ex-zurück Strategie berücksichtigen. Es wird komplizierter, deswegen brauchst Du jetzt meine Hilfe. Zusammen können wir einen Weg finden, damit Du und Deine Ex bald wieder glücklich vereint sein werdet. Melde Dich dafür für mein Coaching an! Mehr Informationen

 

Grund 3: Deine Ex ist unglücklich in der neuen Beziehung

Dieser Punkt schließt an den Vorherigen an. Es besteht die Möglichkeit, dass die neue Beziehung Deine Ex weder zufriedenstellt noch erfüllt. Sie wird sie unterbewusst mit der Euren vergleichen. Das kann ihr neuer Freund nicht verhindern oder beeinflussen. Deine Ex wird merken, dass sie sich viel zu schnell auf etwas Neues eingelassen hat, und diesen Schritt nun bereuen.

 

Wo liegt jetzt aber der Unterschied zum ersten Grund? Deine Ex will Dich in diesem Fall nicht zurückhaben. Sie ist nach wie vor davon überzeugt, dass es der richtige Schritt gewesen ist, Dich zu verlassen. Du hilfst ihr jetzt nur dabei, von ihrer neuen Geschichte wegzukommen. Durch den Kontakt mit Dir ruft sie sich in Erinnerung, dass ihr neuer Freund eigentlich kein geeigneter Partner für sie ist (so wie Du es früher warst). Du unterstützt sie nur mental bei Ihrer Entscheidungsfindung.

Grund 4: Deine Ex will Dich bestrafen

Ex Freundin meldet sich trotz neuer Beziehung

Eine Trennung ist eine sehr emotionale Angelegenheit. Es kann sein, dass Dein(e) Ex starke negative Gefühle mit Dir verbindet. Diese muss sie verarbeiten. Frauen sind häufig sehr emotionale Menschen. Du bist der Grund für ihre Gefühle, deswegen will sie sie auch Dir gegenüber kommunizieren. Dein(e) Ex möchte Dir durch ihren neuen Partner Schmerzen zufügen und Dir heimzahlen, was Du ihr angetan hast.

 

Das Vorliegen dieses Grundes erkennst Du daran, dass Deine Ex sehr emotional schreibt. Früher oder später wird sie anfangen, Dir Vorwürfe entgegenzubringen, oder versuchen, Dich mit ihrem neuen Freund eifersüchtig zu machen. Im Artikel "Machtspiele nach einer Trennung" gehe ich näher auf dieses Thema ein.

Grund 5: Deine Ex-Freundin möchte Dein Freund sein

Wenn ihr im Guten auseinandergegangen seid, besteht die Möglichkeit, dass Deine Ex ein ehrliches Interesse an Deinem Leben hat und wirklich wissen möchte, wie es Dir geht. Du darfst nicht vergessen, dass ihr eine intensive und glückliche Zeit miteinander verbracht habt. Es besteht mit Sicherheit noch eine starke emotionale Verbindung zwischen Euch. Nur weil ihr kein Paar mehr seid, bedeutet das nicht, dass Du ihr als Mensch nicht mehr wichtig bist. Sie möchte Dich als Freund behalten und deshalb bemüht sie sich weiterhin um Dich.

Grund 6: Deine Ex hat Mitleid mit Dir

Es kann auch sein, dass sich Deine Ex um Dich sorgt. Sie weiß, dass Dir das Beziehungsaus sehr stark zugesetzt hat. Die Tatsache, dass sie bereits wieder vergeben ist, macht die Situation nochmals schlimmer für Dich. Deine Ex kann sich vorstellen, was sie Dir damit antut.

 

Aus diesem Grund meldet sie sich auch bei Dir. Sie fühlt sich für Deine Trauer verantwortlich und hat ein schlechtes Gewissen deswegen. Sie kümmert sich um Dich, damit Du die Trennungsphase gut überstehst.

Wie wirkt sich der neue Freund auf die Ex-zurück-Strategie aus?

Ex-Freundin meldet sich wieder Bedeutung

Die Antwort lautet "gar nicht". Du kannst nämlich nur Dein Verhalten beeinflussen. Deine Freundin hat Dich verlassen, weil sie Dich nicht mehr attraktiv und anziehend fand. Das hat mit ihrem neuen Freund erst einmal gar nichts zu tun. Es wäre auch ohne ihn zur Trennung gekommen. Deine Ex hätte zudem irgendwann einen neuen Mann kennengelernt. Ich rate Dir deshalb, nicht über ihren neuen Freund nachzudenken und Dich nicht mit ihm zu vergleichen. Rede auch nicht schlecht über ihn und mische Dich auf gar keinen Fall in die neue Beziehung ein!

 

Die Lösung besteht darin, dass Du Dich zu einem Mann entwickelst, den alle Frauen attraktiv finden. Du musst:

  • Dir diejenigen Eigenschaften "antrainieren", auf die Frauen bei Männern stehen
  • diejenigen Eigenschaften ablegen, die zur Trennung geführt haben

Arbeite an Dir und werde der Freund, den sich Deine Ex wirklich wünscht. Wenn sie merkt, dass Du der "bessere" Partner bist, wird sie ihren Freund verlassen und zu Dir zurückkehren. Die ausführliche Strategie kannst Du im Artikel "Ex-Freundin hat einen neuen Freund" nachlesen.

Bonus: In meinem kostenlosen Buch verrate ich Dir, wie Du Deine Ex in Deiner aktuellen Situation zurückgewinnen kannst und mit ihrem neuen Freund umgehen solltest. Ich erkläre Dir, wie Du Dein Aussehen und vor allem Deinen Charakter verändern musst, um attraktiver auf Deine Ex zu wirken als ihr neuer Freund. Du kannst Dir hier die Erkenntnisse aus der weiblichen Psychologie zunutze machen und Deine Ex mit diesem Wissen wieder an Dich binden... Mehr Informationen

 

Was solltest Du jetzt tun?

Du musst Dir überlegen, ob Du wirklich mit Deiner Ex kommunizieren willst. Ich weiß, dass Dein erster Impuls mit Sicherheit "Ja" sein wird. Den Kontakt mit der Ex aufrechtzuerhalten ergibt jedoch nur dann Sinn, wenn Du vollständig über sie hinweggekommen bist. Nur dann kann eine Freundschaft oder auch ein Liebescomeback funktionieren. Andernfalls bleibt Dir keine andere Option, als den Kontakt (vorübergehend) abzubrechen.

Ex sucht Kontakt rotz neuer Beziehung

Sei hier ehrlich zu Dir selbst. Ich vermute stark, dass Du noch nicht über Deine Ex hinweggekommen bist. Deswegen wäre es das Beste für Dich, wenn Du Deiner Ex höflich mitteilst, dass Du aktuell keinen Kontakt haben willst. Wünsche ihr alles Gute mit ihrem neuen Freund und beende anschließend den Chat.

 

Konzentriere Dich in der nächsten Zeit nur auf Dich selbst. Denke nicht über Deine Ex und ihre Beziehung nach. Überwinde Deinen Liebeskummer! Hilfe dazu findest Du in der Kategorie "Liebeskummer überwinden".

 

Wenn Du der Meinung bist, dass Du die Trennung bereits verarbeitet hast und Dir der Kontakt zu Deiner Ex nicht schaden kann, steht einer Kommunikation nichts im Wege. Was Du dabei beachten solltest, verrate ich Dir jetzt.

Was gibt es bei der Kommunikation mit der Ex zu beachten?

Mache Dir keine falschen Hoffnungen

Ich bin mir sicher, dass Du Dir schon vorgestellt hast, wie es sein würde, wenn Deine Ex sich von ihrem Neuen trennt und zu Dir zurückkommt. Ich will ehrlich zu Dir sein. Das ist nicht mehr als ein Traum. Realistisch ist dieser Wunsch nicht. Sie hat Dich verlassen. Sie befindet sich sogar schon wieder in einer neuen Beziehung. Das sind die Fakten. Allein die Tatsache, dass sie sich immer noch häufig bei Dir meldet, reicht nicht aus, um irgendetwas daraus abzuleiten. Solange sie sich nicht von ihrem Freund trennt, bist Du nicht im Rennen. Erst wenn sie das wirklich irgendwann tun sollte, besteht eine realistische Chance auf ein Liebescomeback. Vorher nicht!

Werde nicht zu Ihrem neuen Lieblingszuhörer

Entwickle Dich bitte nicht zu ihrem emotionalen Mülleimer. Ihre Probleme interessieren Dich nicht. Du willst auch nicht mit ihr über den neuen Freund reden. Du bist nicht ihre neue beste Freundin!

 

Verstehe mich nicht falsch. Werde auf gar keinen Fall unhöflich und sage ihr das so direkt. Du musst es ihr indirekt kommunizieren, indem Du Dich gar nicht auf diese Gesprächsthemen einlässt.

Werde nicht emotional!

Bleib die ganze Zeit locker und cool. Lass Dich auf keinen Fall provozieren. Falls sie anfängt, von ihrem neuen Freund zu reden, bleibst Du ruhig und freundlich. Wünsche Ihnen alles Gute. Wenn sie das Thema noch gar nicht angesprochen haben sollte, kannst auch Du das tun. Schreibe ihr:

 

"Hey, ich hab gehört, dass Du wieder jemand Neues kennengelernt hast. Ich wünsche Euch viel Glück"

 

Mehr nicht. Übertreibe es nicht, sonst kommt es nicht glaubwürdig rüber. Wechsle danach wieder das Thema.

Begrenze den Kontakt

Es ist nicht notwendig, dass zwei Ex-Partner jeden Tag miteinander kommunizieren. Es gibt jetzt andere Menschen in Deinem Leben, die Dir wichtiger sind als sie. Du solltest Dich dementsprechend verhalten.

Brandneu: Mein Coaching, um Deine Ex zurückzugewinnen!

Dies ist der wichtigste Tipp, den ich Dir geben kann. Lies Dir diesen Text jetzt unbedingt bis zum Ende durch! Die bisherigen Tipps helfen Dir zwar, Deiner Ex näherzukommen. Um aber wieder mit ihr zusammenzukommen und eine glückliche Beziehung zu führen, benötigst Du einen klaren, durchstrukturierten Plan.

Allerdings wirst Du früher oder später an einen Punkt kommen, wo Dir diese allgemeinen Artikel nicht mehr weiterhelfen. Was Du dann benötigst, ist eine persönliche Beratung, speziell auf Deine individuelle Situation zugeschnitten. Diese möchte ich Dir in Form meines E-Mail-Coachings ans Herz legen. Ich beschäftige mich bereits seit einigen Jahren mit dem Thema "Ex zurückgewinnen und konnte bereits vielen Paaren helfen. Buche jetzt mein Coaching und sichere Dir folgende Vorteile:
  • Du kannst mit jemanden reden, der Dich perfekt unterstützt
  • Du bekommst dank der individuellen Angebote genau das, was Du brauchst
  • Du hast die beste Chance, wieder mit Deiner Ex zusammenzukommen
Ich rate Dir, meine Angebote einmal anzusehen. Klicke jetzt auf den Button und erhalte mehr Informationen zum Coaching!

 

Ex-Freundin meldet sich trotz neuer Beziehung - Zusammenfassung

Finde heraus, warum Deine Ex-Freundin Dich kontaktiert

Gründe könnten zum Beispiel Reue oder Unzufriedenheit in der neuen Beziehung sein. Aber auch Rache kann bei einer solchen Kontaktaufnahme eine Rolle spielen.

Bleibe auf Abstand

Bevor Du den Kontakt zulässt, solltest Du unbedingt Deinen Liebeskummer überwunden haben. Anderenfalls schadest Du Dir selbst und verlängerst unnötigerweise den Herzschmerz.

Gewisse Themen müssen tabu bleiben

Du bist jetzt nicht zu ihrem besten Freund geworden. Du brauchst Dich also auch nicht mit ihr über ihren neuen Partner oder ihre Probleme austauschen.

Lasse Dich nicht provozieren

Nach einer Trennung können die Emotionen schnell mal hochkochen. Doch auch wenn Dein(e) Ex Dir Vorwürfe macht, musst Du freundlich bleiben.

 

Bei weiteren Fragen darfst Du gerne jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen!

 

Dein Achim

 

 

 

Du befindest Dich auf der Seite "Ex-Freundin meldet sich trotz neuer Beziehung".