Ex antwortet nicht! Was kann ich jetzt tun?

Die Antwort auf diese Frage erhältst Du in diesem Artikel.

Du möchtest deine(n) Ex-Freund(in) zurückgewinnen und hast bereits angefangen, wieder mit ihm/ihr zu schreiben. Doch von einem Moment auf den anderen antwortet er/sie dir nicht mehr. Es macht dich rasend und Du weißt einfach nicht, warum er/sie nicht auf deine letzte Nachricht reagiert hat. Was kannst Du jetzt noch tun, wo dein großes Ziel, eine erneute Beziehung mit deinem/deiner Ex, scheinbar unerreichbar geworden ist? In diesem Artikel werde ich dir die Antwort darauf geben.

Inhaltsverzeichnis

Ex antwortet nicht mehr

Warum antwortet er/sie nicht mehr?

Zuallererst ist es wichtig zu verstehen, warum er/sie nicht mehr geantwortet hat. Dafür kann es mehrere Gründe geben. Die zwei mit Abstand am häufigsten Vorkommenden verrate ich dir jetzt. Die anderen kommen am Ende des Artikels.

1. Er/Sie möchte mit dir abschließen

Es kann sein, dass er/sie einfach kein großes Interesse mehr an dir hat und sich auch freundschaftlich nicht mehr für dich interessiert. Es besteht auch die Möglichkeit, dass dein(e) Ex endgültig mit der Trennung abschließen will und deswegen keinen großen Kontakt mehr wünscht. Zudem kommt es leider oft vor, dass sich der Partner, der verlassen wurde, nach der Trennung etwas daneben benimmt. Hinterfrage dich mal selbst, ob Du das eventuell getan haben könntest. Falls Du zu dem Ergebnis kommen solltest, dass Du möglicherweise Sachen gesagt oder Dinge getan hast, die nicht in Ordnung waren, musst Du dich dafür entschuldigen. Vorher wird sich dein(e) Ex nicht mit dir unterhalten wollen.

 

Das Vorliegen dieses ersten Grundes erkennst Du daran, dass dein Gegenüber von Anfang an nicht viel in das Gespräch investiert hat und allgemein lustlos schrieb. Es war somit abzusehen, dass das Gespräch bald vorbei sein würde. Um es kurzzufassen: Dein(e) Ex hat keine Lust mit dir zu schreiben.

 

Das sind leider Umstände, die Du so schnell nicht ändern kannst. In so einem Fall hast Du nur zwei Optionen.

 

Option 1: Du vergisst ihn/sie und kommst über die Trennung hinweg.

Option 2: Du gehst die Sache anders an (die weitere Vorgehensweise wird in dem verlinkten Artikel behandelt)

2. Euer Gespräch ist im Sande verlaufen

Der zweite Grund für das Nichtantworten ist, dass euer Gespräch nicht (mehr) gut war.

Vielleicht war es langweilig, unnatürlich oder dein(e) Ex hat geahnt, dass Du noch etwas von ihm/ihr willst und fühlte sich deswegen nicht wohl. Eventuell hast Du ihn/sie bedrängt, über die Trennung diskutiert oder deine Wut über das Beziehungsaus an ihm/ihr ausgelassen.

 

Möglicherweise habt ihr auch schon zu lange miteinander geschrieben und das Gespräch ist irgendwann im Sande verlaufen. In so einem Fall hast Du einen oder mehrere Fehler begangen. Das ist zwar jetzt erst einmal ärgerlich, doch die gute Nachricht für dich ist, dass Du immer noch eine Chance auf Erfolg hast.

Was solltest Du jetzt tun?

Mein Ex antwortet mir plötzlich nicht

Handelt es sich bei deinem Fall um den zweiten Grund, kannst Du jetzt weiterlesen.

Solltest Du jetzt noch einmal schreiben? Nein! Auf gar keinen Fall. Du kannst die Situation jetzt nicht mehr retten. Jeder Versuch würde dir nur weiter schaden. Du würdest sehr verzweifelt und bedürftig wirken und dein(e) Ex würde genau wissen, dass Du noch etwas von ihm/ihr willst.

 

Ich empfehle dir jetzt, meine Artikel gründlich durchzulesen und es in drei Wochen erneut zu versuchen. Schreibe ihn/sie dann noch einmal an und mache es diesmal besser! Lies dir euren Chat genau durch und erkenne die Fehler, die Du begangen hast, und begehe sie nicht noch einmal. Es ist immer okay, Fehler zu machen. Zerfleische dich bitte nicht selbst deswegen. Du kannst es jetzt sowieso nicht mehr ändern. Lerne daraus und wisse, dass der Zug noch nicht abgefahren ist. Studiere dazu meine Artikel aus der Kategorie "Schreiben mit dem/der Ex" Dann wird dir so etwas nie wieder passieren.

 

Zudem ist es wichtig, dass Du weiter an deiner Persönlichkeit arbeitest. Du musst zur attraktivsten und begehrenswertesten Person werden, die dein(e) Ex kennt. Erst dann wirst Du ihn/sie zurückgewinnen können. In deinem ersten Versuch hast Du ihn/sie noch nicht hinreichend von deiner "neuen Seite" überzeugt. Du hast nicht die Anziehung ausgestrahlt, die es braucht, damit er/sie dich zurückhaben will. Daran musst Du jetzt arbeiten. Erst wenn Du die notwendigen Schritte durchlaufen hast, darfst Du ihn/sie erneut anschreiben. Ich erzähle dir bestimmt kein Geheimnis, wenn ich dir sage, dass dies höchstwahrscheinlich deine letzte Chance sein wird.

Was sind weitere Gründe für sein/ihr Verhalten?

Ich muss dich jetzt mit einer bitteren Wahrheit konfrontieren. Viele selbsternannte "Ex-Zurück Experten" behaupten gern Folgendes: Die Gründe für das Nichtantworten sind:

  • Er/Sie hat noch Gefühle für dich und will dich zurückhaben
  • Dein(e) Ex führt ebenfalls eine Kontaktsperre durch und antwortet deswegen nicht

Ich kann dir dazu nur eins sagen. Das ist Schwachsinn. Rede dir bitte nicht ein, dass dein(e) Verflossene(r)  aus Liebe nicht auf deine Nachrichten reagiert. Tut mir leid, dir das sagen zu müssen. Aber wenn Du ignoriert wirst, ist das niemals ein gutes Zeichen. Es bringt dir rein gar nichts, dir da etwas vorzumachen.

 

Weiterhin ist es auch möglich, dass dein(e) Ex-Partner(in) gerade andere Dinge zu tun hat, als mit dir zu schreiben. Auch das bedeutet unterm Strich nur, dass Du momentan nicht die Relevanz in seinem/ihrem Leben besitzt, die es braucht, um ihn/sie zurückgewinnen zu können.

 

Und ja, in wenigen Ausnahmefällen hat es wirklich nichts mit dir zu tun. Ihre Oma ist gestorben oder sein Haustier ist krank. Allerdings passiert nur sehr selten etwas in unserem Leben, das so bedeutend oder gravierend ist, dass wir nicht auf eine Nachricht antworten können.

 

Es liegt in 999 von 1000 Fällen nur daran, dass Du ihm/ihr nicht wichtig genug bist, wenn er/sie nicht auf deine SMS antwortet.

Zusammenfassung: Was musst Du tun, wenn Dein(e) Ex nicht antwortet?

Warum antwortet Ex nicht mehr?
  • akzeptiere, dass dies immer ein negatives Zeichen ist → es sieht momentan nicht gut aus, trotzdem ist ein Liebescomeback nicht ausgeschlossen
  • frage dich trotzdem, ob es sinnvoll ist, weiterzukämpfen
  • respektiere den Wunsch deines/deiner Ex und lass ihn/sie erst einmal in Ruhe
  • arbeite an deinen Zielen und entwickle dich persönlich weiter
  • überlege dir eine gute Ex-Zurück-Strategie
  • nimm erneut Kontakt auf und gewinne deine(n) Ex zurück!

Falls Du beim zweiten Versuch wieder keine Antwort bekommen solltest, sieht es sehr schlecht für dich aus. Das einzige, was Du dann noch tun könntest, ist, einen Brief an ihn/sie zu verfassen. Mehr Informationen zu diesem Thema bekommst Du in diesem Artikel.

 

Zum Abschluss möchte ich dir als Vertiefung des Themas noch den Artikel von meiner Kollegin Jessica empfehlen. Er ist sehr interessant.

 

Zudem musst Du dir jetzt die Artikel "Ex-Freund zurück" (für Frauen) und "Freundin zurückgewinnen" (für Männer) durchlesen. Darin erkläre ich dir ganz detailliert, was Du tun musst, um deine große Liebe bald wieder in deinen Armen zu halten.

Brandneue Methode: So kommt ihr schnell wieder zusammen!

Dies ist der wichtigste Rat, den ich dir geben kann. Lies dir diesen Text jetzt unbedingt bis zum Ende durch! Die genannten Tipps sind zwar sehr gut und werden dir helfen, deinem/deiner ehemaligen Lebenspartner(in) näherzukommen. Um ihn/sie aber wieder dazu zu bringen, Liebesgefühle für dich zu entdecken und dich zurückzunehmen, brauchst Du eine klare und durchstrukturierte Strategie.

 

Ich möchte dir jetzt ein neues Buch ans Herz legen, welches dir genau das geben kann. Das Buch ist von meinem Kollegen Adrian Celan. Dieses Buch erklärt dir:

  • einen klar strukturierten Plan, in dem genau beschrieben ist, was Du wann tun und sagen musst
  • wie Du mit einem bisher unbekannten "Liebes-Hormon" die Gefühle deines/deiner Ex zu dir wieder reaktivierst

Und das Beste ist: Das Buch umfasst 106 Seiten und ist vollkommen kostenlos! Optional hast Du die Möglichkeit, eine persönliche Beratung dazuzubuchen. Dieses Coaching beinhaltet einen Austausch mit einem Experten zu deiner individuellen Situation. Du kannst es für 14 Tage kostenlos austesten. Dann siehst Du selbst, ob es dir hilft oder nicht. Falls Du das nicht möchtest, ist es selbstverständlich auch möglich, nur das Buch zu nehmen. Klicke jetzt auf den Button und Du gelangst direkt auf die Seite, wo Du dir das Buch kostenlos sichern kannst.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Dein Freund & Helfer

 

 

Du befindest dich auf der Seite "Mein(e) Ex antwortet nicht mehr".