Taktiken von Narzissten nach Trennung

In diesem Artikel erkläre ich Dir, wie Narzissten sich nach der Trennung verhalten.

Du warst die glücklichste Person auf diesem Planeten. Du hast Deinen Traumpartner kennengelernt und auf Wolke 7 geschwebt. Du warst total verliebt, doch je länger die Beziehung anhielt, desto mehr wurde sie zu einem Albtraum. Dein(e) Freund(in) entpuppte sich als Narzisst. Schlussendlich hast Du es geschafft und Dich von ihm/ihr getrennt. Doch seitdem wurde alles nur noch schlimmer. Er/Sie stalked Dich, ignoriert Dich, wenn ihr etwas klären müsst, oder redet vor anderen Personen schlecht von Dir. In diesem Artikel werde ich Dir deshalb erklären, welche Taktiken Narzissten nach der Trennung anwenden. Außerdem erfährst Du, wie Du mit dieser Situation umgehen solltest.

Inhaltsverzeichnis

Taktiken von Narzissten nach Trennung

Was ist ein Narzisst und woran erkennst Du ihn?

Bevor ich jedoch mit dem eigentlichen Thema des Artikels starte, musst Du zunächst verstehen, was Narzissmus ist und was einen Narzissten auszeichnet. Nur wenn Du Dich ausführlich mit dieser Thematik beschäftigst, kannst Du die Beweggründe Deines/Deiner Ex nachvollziehen und angemessen mit ihm/ihr umgehen.

 

Personen, die unter einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung leiden, haben häufig ein übertriebenes Selbstwertgefühl. Sie streben dauerhaft nach Anerkennung, Aufmerksamkeit und Bewunderung und glauben, ihren Mitmenschen überlegen zu sein. Dadurch wirken sie oftmals überheblich, prahlerisch und großspurig. Die Gedanken eines Narzissten drehen sich um Dinge wie Macht, Erfolg, Brillanz und Schönheit. Sie halten sich für extrem wichtig und erwarten, dass man sich ihnen unterordnet. Narzissten mangelt es an Sensibilität, um sich in ihre Mitmenschen hineinzuversetzen und deren Gefühle und Wünsche nachzuvollziehen. Wenn jemand einen Erfolg erzielt, reagieren sie oftmals mit Neid. Mit Kritik an der eigenen Person können sie nicht umgehen. Wenn etwas nicht so läuft wie geplant, werden die Fehler stets in äußeren Umständen, nicht aber bei sich selbst gesucht.

 

Du erkennst einen Narzissten also an folgenden Eigenschaften: Er/Sie

  • Verlangt ständig Anerkennung und Bewunderung
  • Hält sich für extrem erfolgreich, mächtig und wichtig
  • Kann sich nicht in andere Menschen hineinversetzen
  • Wirkt prahlerisch und großspurig

Wenn Du noch mehr Informationen zum Thema Narzissmus haben möchtest, empfehle ich Dir die Seite msdmanuals.com.

Eine Trennung von einem Narzissten ist nicht einfach

Du fragst Dich vielleicht, wie Du Dich überhaupt in Deine(n) Ex verlieben konntest. Die Antwort darauf ist denkbar einfach: Zu Beginn der Beziehung hat Dein(e) Ex Dich verführt. Er/Sie war sehr charmant, freundlich und zuvorkommend. Er/Sie hat Dich umgarnt, verwöhnt und Dir jeden Wunsch von den Lippen abgelesen. Erst im Laufe der Zeit hat der Narzisst sein wahres Gesicht gezeigt und Dich ausgenutzt und manipuliert. Du hast zu spät gemerkt, dass die Beziehung einen ausbeutenden Charakter hat. Du warst bereits von Deinem/Deiner Freund(in) abhängig und nur noch dafür da, ihn/sie zu bewundern und in seiner/ihrer Großartigkeit zu bestätigen.

Narzissten nach Trennung

Eure Beziehung war von Erniedrigung, Manipulation und Macht geprägt. Der Narzisst betrachtet sich als Dir überlegen und das lässt er/sie Dich jeden Tag spüren. Wenn Du nicht seine/ihre Wünsche bis ins kleinste Detail erfüllst, fühlt er/sie sich nicht mehr von Dir geliebt, macht Dir entsprechend Vorwürfe und bestraft Dich (z. B. durch Ignorieren).

Mit den ständigen Herabsetzungen und Erniedrigungen zerstört er/sie systematisch Dein Selbstwertgefühl. Gleichzeitig sorgt der Narzisst aber auch immer wieder für schöne Erinnerungen. Er/Sie macht Dir Komplimente, ist zuvorkommend und liebevoll.

Das ständige Hin und Her macht es Dir unheimlich schwer, Dich von Deinem/Deiner Freund(in) zu trennen. In dem Moment, in dem Du mit ihm/ihr Schluss machen willst, fallen Dir all die schönen Dinge ein, die ihr zusammen erlebt habt. Du hoffst, dass das toxische Verhalten nur eine Phase ist und schon bald wieder schöne Tage kommen.

Taktiken von Narzissten nach der Trennung

Nun möchte ich zum eigentlichen Thema des Artikels kommen und Dir erklären, welche Taktiken Narzissten nach der Trennung anwenden, um Dich weiterhin zu beeinflussen.

 

Wenn Du Dich von Deinem/Deiner Ex trennst, betrachtet er/sie das als persönlichen Angriff. Du hast Dich seiner/ihrer Kontrolle entzogen und ihn/sie indirekt kritisiert. Er/Sie kommt nicht damit klar, dass Du ihn/sie zurückgewiesen hast. Er/Sie fühlt sich in seiner/ihrer Persönlichkeit angegriffen und geht sofort in Abwehrhaltung. Dabei gibt es im Grunde vier Taktiken, die der Narzisst nach der Trennung anwenden könnte:

Er/Sie meldet sich bei Dir und möchte noch einmal über alles reden

Taktiken von Narzissten nach Trennung

Eine davon sieht so aus, dass Dein(e) Ex sich bei Dir meldet und sich mit Dir treffen möchte. Er/Sie will noch einmal über alles reden und zeigt sich dabei oftmals sogar reumütig. Außerdem wird er/sie Dir immer wieder Komplimente machen und erklären, wie sehr er/sie Dich liebt. Er/Sie sagt Dir, dass er/sie Dich vermisst und unbedingt sein/ihr Leben mit Dir verbringen möchte. Aber genau hier droht eine große Gefahr. Dass Dein(e) Ex scheinbar seine/ihre Fehler eingesteht und an sich arbeiten will, macht Dir wieder Hoffnung. Du glaubst, dass sich vielleicht doch etwas ändern wird und ihr gemeinsam glücklich werden könntet.

 

Hierbei handelt es sich jedoch höchstwahrscheinlich nur wieder um eine Manipulation, um Dich zurück in seine/ihre Kontrolle zu ziehen. In Wahrheit sieht er/sie überhaupt nicht ein, irgendetwas falsch gemacht zu haben. Stattdessen setzt er/sie seinen/ihren Charme ein, um Dich weiter ausnutzen zu können.

Er/Sie ignoriert Dich

Eine weitere Taktik des Narzissten nach der Trennung könnte sein, dass er/sie anfängt, Dich aus heiterem Himmel zu ignorieren. Als Du Dich von ihm/ihr getrennt hast, hatte er/sie keine Macht mehr über Dich. Du hast etwas getan, das Dein(e) Ex nicht kontrollieren konnte und dafür möchte er/sie Dich jetzt bestrafen. Selbst wenn es etwas Wichtiges zu klären gibt, behandelt Dich Dein(e) Ex wie Luft.

 

Mehr dazu erfährst Du im Artikel "Narzisst ignoriert mich nach Trennung".

Er/Sie ignoriert die Trennung

Diese Taktik ist vielleicht eine der schlimmsten, die der Narzisst nach der Trennung anwenden könnte. Statt Deinen Entschluss, die Beziehung zu beenden, zu akzeptieren und zu respektieren, ignoriert er/sie Deinen Wunsch und macht einfach so weiter, als ob ihr noch ein Paar wärt. Dein(e) Ex betrachtet Deinen Versuch nur als Hysterie und nimmt Dich nicht ernst. Er/Sie glaubt, dass Du wieder zur Besinnung kommst und eine Trennung dann kein Thema mehr ist. Er/Sie kann sich nicht vorstellen, dass Du ihn/sie wirklich verlassen willst, da er/sie in seiner/ihrer Welt die großartigste und liebenswerteste Person ist, die es gibt.

 

Durch dieses Verhalten schafft es Dein(e) Ex, dass Du immer mehr die Trennung anzweifelst. Wenn Du ihn/sie trotzdem verlässt, wirst Du es mit einem schlechten Gewissen tun, weil er/sie Deiner Entscheidung nicht zugestimmt hat. Dadurch bleibt er/sie auch nach der Trennung präsent in Deinen Gedanken und Dir fällt es noch schwerer, Dich von ihm/ihr zu lösen und die Trennung (und vor allem die Beziehung) zu verarbeiten.

Er/Sie manipuliert Dich emotional

Diese letzte Taktik, die ich Dir hier nennen möchte, besteht aus verschiedenen kleinen Varianten, die alle das gleiche Ziel verfolgen: Sie zielen darauf ab, Dich emotional zu manipulieren und so zu beeinflussen.

 

Der Narzisst spielt nach der Trennung mit Deinen Gefühlen. Er/Sie wird auf jede erdenkliche Weise versuchen, ein schlechtes Gewissen in Dir hervorzurufen und Dich so zu zwingen, wieder mit ihm/ihr zusammenzukommen. Diese Erpressung kann verschiedene Formen annehmen: Dein(e) Ex erinnert Dich beispielsweise daran, dass Du auch an die Kinder denken solltest (für sie könne es nicht gut sein, wenn die Eltern sich trennen). In einigen Fällen kommt es auch vor, dass der/die Ex zum Stalker wird. Er/Sie verfolgt Dich überall hin und lässt Dich gar nicht mehr in Ruhe.

 

Dein(e) Ex kann Dir außerdem Vorwürfe machen und die Wahrheit verdrehen. Er/Sie wird einen Weg finden, Dich als Schuldigen dastehen zu lassen. Er/Sie verbreitet Lügen über Euer Beziehungsende und wirft Dir immer wieder Dinge vor, die so niemals passiert sind. Auf einmal bist Du der- bzw. diejenige, die ihn/sie ausgenutzt und manipuliert hat und wegen dem/der die Beziehung gescheitert ist. Er/Sie erzählt es auch all Deinen Freunden und postet es in den sozialen Medien. Er/Sie versucht so, Deine Mitmenschen auf seine/ihre Seite zu ziehen, sodass Du ganz allein dastehst.

 

Manchmal droht er/sie Dir sogar damit, Dich körperlich anzugreifen oder sich selbst zu verletzen. In Extremfällen kann es so weit gehen, dass er/sie ankündigt sich selbst oder Dich umzubringen, wenn Du nicht zu ihm/ihr zurückkehrst. Ich muss Dir nicht sagen, dass hier äußerste Vorsicht geboten ist. Suche Dir schnellstmöglich Unterstützung und triff Dich niemals alleine mit Deinem/Deiner Ex. Gerade wenn es schon während der Beziehung zu körperlicher Gewalt gekommen ist, wird der Narzisst auch dieses Mal nicht davor zurückschrecken und geht jetzt vielleicht noch einen Schritt weiter ...

Taktiken von Narzissten nach Trennung: Wie gehst Du am besten mit ihnen um?

Die erste Zeit nach der Trennung wird extrem hart werden für Dich. Du wirst an Deiner Entscheidung, Deine(n) Ex verlassen zu haben, zweifeln. Du wirst immer wieder den Wunsch verspüren, den Spielchen Deines/Deiner Ex nachzugeben und wieder mit ihm/ihr zusammenzukommen. Bitte knicke jetzt nicht ein, sondern ziehe Dein Ding weiter durch. Du hast es bereits geschafft, den Narzissten zu verlassen. Du musst jetzt stark bleiben und gegen die Zweifel und den Herzschmerz ankämpfen.

 

Um das zu schaffen, solltest Du das Verhalten Deines/Deiner Ex so gut es geht ausblenden. Am besten ist es, wenn Du ihn/sie jetzt ignorierst und Dich ganz auf Dich und Deine seelische Heilung fokussierst. Verbringe viel Zeit mit Deinen Freunden und Deiner Familie und sprich mit ihnen darüber, was in Dir vorgeht. Sie kennen Dich sehr gut und wissen, wie sie Dir am besten helfen können. Wenn Du Deine Sorgen, Deinen Schmerz und Deine Gefühle in Worte fasst, hast Du bereits den ersten wichtigen Schritt geschafft, um Deine(n) Ex loszulassen.

 

Außerdem empfiehlt es sich, psychotherapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Während der Beziehung warst Du schon ständig emotionalem Stress ausgesetzt und nach der Trennung wird es noch ein bisschen schlimmer werden. Mit einem Psychotherapeuten kannst Du jedoch eine Strategie erarbeiten, um mit den ständigen Strapazen umzugehen. Er wird Dir darüber hinaus auch Wege aufzeigen, wie Du Dein Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl aufbauen kannst und Dich dadurch daran hinderst, in die toxische Beziehung zurückzukehren.

 

Ich möchte Dir noch einen kleinen Tipp mit auf den Weg geben: Sei Dir immer dessen bewusst, was die größte Angst eines Narzissten ist: Bedeutungslos zu sein.

Wenn Du ihn also konsequent aus Deinem Leben ausschließt, wird er früher oder später merken, dass er keine Chance bei Dir hat. Damit kommt sein übersteigertes Selbstwertgefühl nicht zurecht. Schlussendlich lässt der Narzisst los.

Taktiken von Narzissten nach Trennung - Zusammenfassung

Beschäftige Dich mit dem Thema Narzissmus

Du musst das Verhalten Deines/Deiner Ex nachvollziehen können. Dies erreichst Du, indem Du Dich über Narzissmus informierst.

Durchschaue sein/ihr Verhalten!

Erkenne die Manipulationen.

Sei stark

Stehe zu Deiner Entscheidung! Komme nicht ins Wanken!

Lass Dir helfen

Du musst diese schwere Phase nicht allein durchstehen. Freunde, Familie und zu Not auch ein Psychotherapeut können Dich unterstützen.

 

Ich hoffe, ich konnte Dir mit diesem Artikel helfen. Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute für die Zukunft.

Dein Karl

 

 

 

Du befindest Dich auf der Seite "Taktiken von Narzissten nach Trennung".