Trennung bereuen: Anzeichen

Woran erkennst Du, ob dein(e) Ex die Trennung bereut?

Dein(e) Ex hat dich verlassen und Du bist am Boden zerstört. Eben noch warst Du mit der Liebe deines Lebens zusammen, doch plötzlich stehst Du alleine da und wünschst dir nichts sehnlicher, als wieder mit ihm/ihr zusammenzukommen. Du fragst dich, ob dein(e) Ex genauso empfindet und suchst nach Hinweisen, ob er/sie die Trennung bereuen könnte. Ich war auch schon mal in dieser Situation. Deshalb möchte ich dir mit diesem Artikel helfen und werde dir einige Anzeichen nennen, an denen Du erkennen kannst, ob dein(e) Ex wieder mit dir zusammenkommen will.

Inhaltsverzeichnis

Trennung bereuen - Anzeichen

Dein(e) Ex meldet sich ständig bei dir

Der erste Hinweis darauf, dass dein(e) Ex die Trennung bereuen könnte, ist, dass er/sie sich ständig bei dir meldet. Auch wenn er/sie mit dir Schluss gemacht hat, möchte er/sie weiterhin ein Teil deines Lebens bleiben. Er/Sie schreibt dir immer wieder Nachrichten und ruft dich immer wieder an. Falls das Gespräch sich dem Ende nähert, setzt er/sie alles daran, es am Laufen zu halten.

 

Es müssen aber nicht immer lange Nachrichten sein. Vor allem, wenn ihr in den letzten Tagen wenig Kontakt hattet, kann schon ein kurzes "Hallo, wie geht es dir?“ sehr viel Aufschluss über seine/ihre Gefühlswelt geben (mehr dazu in meinem Artikel "Ex fragt, wie es mir geht"). Falls er/sie immer wieder versucht, durch solche Nachfragen ein Gespräch zum Laufen zu bringen, kannst Du dir sicher sein, dass er/sie die Trennung bereut.

 

Auch die Zeit, zu der dein(e) Ex den Kontakt zu dir sucht, sagt einiges aus. Wenn er/sie dir immer wieder spät abends schreibt, weißt Du, dass er/sie noch etwas für dich empfindet. Er/Sie liegt dann vermutlich alleine im Bett und denkt an dich.

Dein(e) Ex sucht ständig deine Nähe

In der Regel geht man nach dem Beziehungsaus getrennte Wege. Doch dein(e) Ex sucht immer wieder den Kontakt zu dir. Du läufst ihm/ihr ständig über den Weg, ob beim Einkaufen, im Fitnessstudio oder im Restaurant. Anfangs erscheinen dir diese Treffen noch sehr beliebig, doch mit der Zeit manifestiert sich bei dir der Verdacht, dass das Ganze kein Zufall ist. Wenn dein(e) Ex die Trennung bereut, kann es durchaus sein, dass er/sie diese Treffen absichtlich arrangiert. Er/Sie hält sich bewusst an Orten auf, an denen er/sie dir begegnen kann. So ist er/sie weiterhin in deiner Nähe und hat das Gefühl, an deinem Leben teilzuhaben.

 

Das kann sogar so weit gehen, dass dein(e) Ex dir ein Treffen vorschlägt. In diesem Fall solltest Du dich fragen, ob es einen logischen Grund gibt, sich im realen Leben zu sehen. Wenn ihr beispielsweise gemeinsame Kinder habt und es etwas zu klären gibt, ist ein Treffen nur logisch. In diesem Fall ist es dann kein Anzeichen dafür, dass dein(e) Ex die Trennung bereut.

 

Solange er/sie aber keinen plausiblen Grund hat, will er/sie wahrscheinlich nur in deiner Nähe sein. Ein klassisches Beispiel wäre hier das Anbieten von Hilfe. Es signalisiert dir damit, dass Du ihm/ihr noch immer wichtig bist. Ob Du dieses Angebot annehmen solltest, kann ich dir nicht sagen. Das ist davon abhängig, in welcher Beziehung Du in Zukunft zu deinem/deiner Ex stehen willst. Im Artikel "Mein(e) Ex will sich treffen" erfährst Du mehr zu diesem Thema.

Er/Sie erkundigt sich bei Freunden über dich

trennung bereuen

Auch dies ist ein Anzeichen dafür, dass dein(e) Ex die Trennung bereuen könnte. Während eurer Beziehung habt ihr euch einen gemeinsamen Freundeskreis aufgebaut. Diesen nutzt dein(e) Ex jetzt und erkundigt sich über dich. Er/Sie möchte wissen, wie es dir geht und was bei dir seit der Trennung alles passiert ist. Außerdem spricht er/sie vor den Freunden nur in den höchsten Tönen von dir. Dein(e) Ex erhält sich so das Gefühl, dass er/sie weiterhin ein Teil deines Lebens ist.

Dein(e) Ex redet über euch und die Beziehung

Falls dein(e) Ex die Trennung wirklich bereuen sollte, wird er/sie immer wieder über eure Beziehung und die Trennung sprechen. Es zeigt dir auf jeden Fall, dass dein(e) Ex noch nicht mit diesem Lebensabschnitt abgeschlossen hat. In der Regel hört man irgendwann auf, sich darüber zu unterhalten (vor allem mit dem/der Ex). Dass er/sie aber immer wieder davon anfängt, beweist, dass ihn/sie dieses Thema immer noch sehr beschäftigt.

Er/Sie bleibt Single

Wenn dein(e) Ex auch lange nach der Trennung keine neue Beziehung eingehen möchte, kann es bedeuten, dass er/sie immer noch Gefühle für dich hat und die Trennung bereut. Er/Sie hat das Beziehungsaus noch nicht vollständig verarbeitet und hängt noch an dir.

 

Dass dein(e) Ex nach wie vor etwas für dich empfindet, wird auch dadurch deutlich, dass er/sie dich fragt, ob Du noch Single bist. Er/Sie interessiert sich für dich und ist neugierig, ob Du mittlerweile jemand Neues kennengelernt hast. Achte mal auf seine/ihre Reaktion, wenn er/sie dich das fragt. Freut er/sie sich für dich, dass Du wieder vergeben bist, oder wirkt er/sie eher niedergeschlagen? Und wie verhält sich dein(e) Ex, wenn Du ihm/ihr sagst, dass Du noch Single bist?

Dein(e) Ex verändert sich und lässt es dich wissen

Nach der Trennung ist es ganz normal, dass man anfängt, sich zu verändern. In der Beziehung passt man sich seinem Partner an, doch das ist jetzt nicht mehr nötig. Bei deinem/deiner Ex verhält es sich genauso. Er/Sie arbeitet an seinen/ihren Schwächen und entdeckt neue Hobbys und Interessen. Das allein ist jedoch kein Anzeichen dafür, dass er/sie die Trennung bereut.
ex bereut trennung anzeichen

Falls er/sie sich aber extrem darum bemüht, dass Du von seinem/ihrem neuen „Ich“ erfährst, ist das schon ein wenig auffällig. Achte mal darauf, wie dein(e) Ex von der Zeit nach der Trennung erzählt. Spricht er/sie immer wieder davon, dass er/sie sich jetzt neue Ziele fürs Leben gesetzt hat oder wieder vermehrt Sport treibt?

 

In diesem Zusammenhang möchte ich hier auf die Social Media-Aktivitäten deines/deiner Ex verweisen. Es muss nämlich nicht unbedingt sein, dass er/sie dir verbal von seinen/ihren Veränderungen berichtet. Auch über die sozialen Netzwerke kann er/sie mit dir kommunizieren. Hat sich sein/ihr "Posting-Verhalten" seit eurer Trennung verändert? Wenn dein(e) Ex jetzt deutlich häufiger Bilder von sich teilt, kann das bedeuten, dass er/sie dir auf diese Weise etwas mitteilen will (mehr dazu im Artikel "Social Media nach Trennung"). Natürlich heißt das nicht zwangsläufig, dass er/sie die Trennung bereuen würde. Es zeigt dir aber, dass Du noch immer sehr präsent in seinem/ihrem Kopf bist.

Dein(e) Ex sagt dir, dass er/sie dich vermisst

Hast Du das Gefühl, dass dein(e) Ex dich vermisst? Hat er/sie das dir gegenüber sogar schon einmal angedeutet oder direkt zugegeben? Falls ja, deutet es darauf hin, dass er/sie die Trennung bereut. Er/Sie glaubt möglicherweise, dass ihr eure Differenzen hättet überwinden und gemeinsam wieder glücklich werden können. Das Problem besteht in diesem Fall darin, dass das nicht zwangsläufig bedeutet, dass dein(e) Ex auch wieder eine Beziehung mit dir eingehen möchte. In meinem Artikel „Ex will Kontakt, aber keine Beziehung gehe ich genauer auf diese Thematik ein. Du solltest ihn dir unbedingt durchlesen.

Der Kontakt seit der Trennung

Überlege jetzt bitte einmal, wie euer Kontakt seit dem Beziehungsende verlaufen ist. Habt ihr immer noch gute Gespräche führen können? Wenn Du das Gefühl hast, dass dein(e) Ex sich Mühe gegeben hat, kann dies darauf hindeuten, dass ihr euch nach der Trennung langsam wieder annähert.

 

Auch wenn ihr euch viel gestritten habt, muss das nicht unbedingt ein negatives Signal sein. Dass ihr häufig aneinandergeraten seid, zeigt dir, dass dein(e) Ex noch nicht mit der Trennung abgeschlossen hat.

 

Bitte merke dir eine Sache: Das Gegenteil von Liebe ist nicht Hass, sondern Gleichgültigkeit. Das bedeutet, dass es kein schlechtes Zeichen sein muss, wenn ihr euch seit der Trennung nur gestritten habt. Wie Du dich am besten in einer solchen Situation verhalten solltest, erfährst Du im Artikel „Wer wütend ist, hat noch Gefühle“. Nur wenn ihr seit dem Beziehungsende gar keinen Kontakt zueinander hattet, kann es als negatives Zeichen angesehen werden.

Wie musst Du dich verhalten, sollte dein(e) Ex die Trennung bereuen?

Ruhe bewahren

trennung bereuen anzeichen

Das Wichtigste ist jetzt, dass Du ruhig bleibst und nicht überstürzt handelst. Das Problem ist nämlich, dass Du dir nie sicher sein kannst, ob deine Vermutung auch wirklich stimmt. Du darfst jetzt nicht überreagieren! Solange Du nämlich noch an deinem/deiner Ex und der Beziehung hängst, besteht die Gefahr, dass Du dir diese Anzeichen nur einbildest. Ich rate dir deshalb, mit deinen Freunden und deiner Familie über deinen Verdacht zu sprechen.

Kontaktsperre durchführen und Liebeskummer überwinden

Als Erstes solltest Du jetzt unbedingt eine Kontaktsperre einleiten. Schreibe ihm/ihr eine kurze Nachricht, in der Du ihm/ihr mitteilst, dass Du den Kontakt vorübergehend einstellen willst. Anschließend geht es darum, mit der Vergangenheit abzuschließen, deine(n) Ex loszulassen und deinen Liebeskummer zu überwinden. Vielleicht glaubst Du, dass Du das alles bereits geschafft hast. Doch allein die Tatsache, dass Du dich mit dem Thema „Trennung bereuen Anzeichen“ beschäftigst, zeigt mir, dass dem nicht so ist.

 

Nach der Trennung ist es zudem ratsam, seine Persönlichkeit weiterzuentwickeln und äußere Veränderungen an sich vorzunehmen. Gehe doch mal wieder zum Friseur und probiere einen neuen Kleidungsstil aus.

 

Was ist die Eigenschaft an dir, die Du noch nie leiden konntest? Schreibe sie dir auf und beginne, an dir zu arbeiten und so diese „Schwäche“ auszubessern. Ich empfehle dir darüber hinaus, auch ein paar neue Aktivitäten auszuprobieren. Gehe doch beispielsweise mal mit deinen Freunden klettern. 

 

Ich empfehle dir außerdem, neue Leute kennenzulernen. Tritt beispielsweise einem Verein bei oder engagiere dich politisch. So verbesserst Du deine "social skills", was dich in all deinen Lebensbereichen weiterbringen wird.

Werde dir darüber klar, was Du möchtest

Im Anschluss daran musst Du nun noch einen letzten Schritt gehen: Werde dir darüber klar, was Du möchtest. Willst Du die Beziehung hinter dir lassen und dir ein neues Leben ohne deine(n) Ex aufbauen? Kannst Du dir zwar keine Beziehung mit ihm/ihr mehr vorstellen, möchtest aber mit ihm/ihr befreundet bleiben? Oder wünschst Du dir, dass ihr wieder zusammenkommt? Die Antwort auf diese Frage kann dir niemand geben, denn nur Du kannst entscheiden, wie deine Zukunft aussehen soll. Ich möchte dir jedoch den Artikel „War mein(e) Ex der/die Richtige für mich?“ empfehlen. In ihm verrate ich dir, wie Du feststellst, ob Du deine(n) Ex immer noch liebst.

 

Falls Du weder eine Freundschaft noch eine Beziehung mit deinem/deiner Ex haben möchtest, brauchst Du jetzt nichts weiter zu machen. Blicke nach vorne und habe Spaß an deinem Leben. Falls dein(e) Ex irgendwann wieder den Kontakt zu dir suchen sollte, musst Du ihm/ihr klarmachen, dass Du das nicht mehr willst. Sage ihm/ihr, was Sache ist und beende das Gespräch schnellstmöglich wieder.

Ex bereut Trennung

Wenn Du mit deinem/deiner Ex nicht mehr zusammenkommen, aber mit ihm/ihr befreundet bleiben willst, müssen die Probleme aus der Beziehung zwischen euch geklärt werden. Zudem ist eine Freundschaft nur möglich, wenn beide Partner keine romantischen Gefühle mehr füreinander haben. Sollte einer von euch also noch in den anderen verliebt sein, rate ich dir, den Kontakt vorerst wieder zu unterbinden.

 

Für den Fall, dass Du eine Beziehung mit deinem/deiner Ex aufbauen willst, ist nun der Zeitpunkt gekommen, Kontakt aufzunehmen. Im Artikel „Wie schreibe ich meine(n) Ex an?“ erhältst Du viele Tipps, wie Du das am besten machen kannst. Außerdem solltest Du dir die weiteren Artikel in den Kategorien „Schreiben mit dem/der Ex“ und „Treffen mit dem/der Ex“ durchlesen. In ihnen findest Du viele weitere Hinweise zum Thema "Ex zurückgewinnen".

 

Ich hoffe, dass ich dir bei deiner Frage „Trennung bereuen Anzeichen“ helfen konnte. Lies dir auch gerne den Beitrag "Woran merke ich, dass er/sie zurückwill" durch! Ich wünsche dir noch viel Glück auf deinem weiteren Weg.

 

Dein Karl

 

 

 

Du befindest dich auf der Seite "Trennung bereuen Anzeichen".