Hat mein/ Meine Ex wirklich abgeschlossen?

In diesem Artikel möchte ich dir ein paar Signale und Anzeichen dafür und dagegen nennen, dass dein(e) bereits mit der Trennung abgeschlossen hat.

 

Ich möchte dir jedoch zunächst eine Fage stellen: Warum interessiert es dich? Es kann hierbei eigentlich nur eine Antwort geben. Du willst ihn/sie zurück. Anderndfalls könnte es dir egal sein, ob er/sie abgeschlossen hat oder nicht.

 

In diesem Fall musst Du deine(n) Ex aktiv zurückgewinnen. Die Frage lautet nicht, ob er/sie schon über die Trennung hinweg gekommen ist, sondern was Du tun kannst, damit ihr wieder zusammen glücklich werden könnt.

 

Die Frage, hat mein/ meine Ex wirklich abgeschlossen, spielt nur eine Rolle dabei, jetzt einzuschätzen, wie hoch die Chancen sind, den/die Ex zurückzubekommen. Kommst Du zu dem Ergebnis, dass er/sie bereits mit eurer gemeinsamen Zeit abgeschlossen hat, wird es natürlich schwieriger, sie/ihn zurückzugewinnen.

 

Du musst aber wissen, dass Du aktiv werden willst. Du willst einen bestimmten Zustand erreichen. Also tu jetzt etwas dafür. Ruhe dich nicht darauf aus, dass dein(e) Ex-Partner(in) genau wie Du noch nicht über die Trennung hinweggekommen ist. Das wird nicht dafür sorgen, dass ihr wieder zusammenkommt.

 

Zum anderen kann es auch sein, dass Du am Ende des Artikels zu dem Ergebnis kommen wirst, dass er/sie der Trennung momentan keine Träne hinterher weint. Das muss jedoch nicht bedeuten, dass es kein Happy End geben kann. Auch in diesem Fall musst Du handeln. Und sie aktiv zurückgewinnen.

 

Lies dir am besten dafür meinen Hauptartikel durch.

Hat mein/ meine Ex wirklich abgeschlossen?

Um diese Frage wirklich beantworten zu können, musst zunächst unterschieden werden, wer Schluss gemacht hat. Du oder dein(e) Ex? Und wer "Schuld" an der Trennung hatte.

 

Hat er/sie dich aufgrund mangelnder Liebe Schluss gemacht? Dann ist er/sie "Schuld" an der Trennung. Egal, was Du dafür gesorgt haben mag, dass er/sie diesen großen Schritt gegangen ist.

 

Schuld an der Trennung hast Du, wenn Du beispielsweise fremdgegangen bist. Oder ihn/sie wiederholt belogen hast. In diesem Fall hast Du die Trennung regelrecht provoziert. Du hast es förmlich darauf angelegt, dass dein(e) Partner(in) dich verlassen wird. Damit hast Du "eigentlich" Schluss gemacht.

Im folgenden werde ich diesen Fall so behandeln, als ob Du wirklich Schluss gemacht hättest.

 

Es gibt Unterschiede in den Verhaltensweise, je nachdem welche Rolle man hier einnimmt. Hat man verlassen oder wurde man verlassen.

 

Ich möchte sie dir im folgenden erklären.

Er/Sie meldet sich nicht bei Dir

Wenn er/sie sich nicht von sich aus bei dir melden sollte, kann das positiv oder negativ sein.

Je nachdem, ob mann Verlasser oder Verlassener ist.

 

Nimm einmal die Sicht des Anderen ein.

 

Beim Verlassenen: Du wurdest verlassen und hast noch nicht mit der Trennung abgeschlossen. Du willst deine(n) Partner(in) zurück. Was machst Du jetzt? Vielleicht wirst Du zuerst deine(n) Ex anrufen und ihm/ihr tausend Nachrichten schreiben. Doch dann wirst Du dich ein bisschen informieren. Und Du wirst schnell über den Begriff "Kontaktsperre" stoßen. Und Du wirst sie einleiten und dich für eine gewisse Zeit gar nicht mehr bei deinem alten Partner melden. Das hat aber nichts damit zu tun, dass Du auch nur ein kleines bisschen mit der Trennung abgeschlossen hast.

Als Zwischenergebnis  kann man festhalten, dass das Nichtmelden beim Verlassenen ein sehr gutes Zeichen ist. Er/Sie macht gerade eine Kontaktsperre.

 

Natürlich kann es genauso gut sein, dass dem nicht so ist und dein(e) Ex über die Trennung hinwegkommen will. Und deswegen den Kontakt eingestellt hat. Wie findest Du das heraus?

 

Schreib ihn/sie doch mal nach einiger Zeit an und guck, wie er/sie darauf reagiert. Negativ? Das spricht eher dafür, dass er/sie zwar noch nicht vollkommen über die Trennung hinweg ist, dich aber auch nicht zurückwill.

 

Wenn die Reaktion positiv ist, kannst Du dir sicher sein, dass er/sie einen Haken an die Beziehung gesetzt hat. Es sei denn. er/sie schreibt sehr interessiert und fragt dich bald nach einem Treffen.

 

Wenn er/sie Dir antworten sollte, dass er/sie erst einmal keinen Kontakt mit Dir haben möchte und sich Zeit für sich nehmen will. Dann weißt Du zu 99 %, dass er/sie gerade eine Kontaktsperre am Laufen hat. Und dich zurückhaben will ;).

 

Wie sieht es nur beim Verlasser aus? Der wird in der Regel keine Kontaktsperre einführen. Es sei denn, er/sie ist sehr schlecht beraten.

 

Meldet er/sie sich folglich nicht bei dir, ist das ein sehr negatives Zeichen. Er/Sie hat mit diesem Lebensabschnitt bereits abgeschlossen oder ist gerade dabei, es zu tun. Er/Sie will dich nicht zurück. Sonst würde er/sie sich bei dir melden und versuchen, es wieder gut zu machen.

 

Tut er/sie das nicht, sagt das alles aus. Du musst jetzt handeln und versuchen, seine/ihre Gefühle wieder neu zu entfachen. Hilfe dazu findest Du auf dieser Seite.

Social-Media

Sozial-Media kann sehr aufschlussreich sein, wenn man wissen will, wie es dem/der Ex geht. Ich empfehle dir trotzdem nicht, ihn/sie über diese Netzwerke zu stalken. Das wirft dich in deiner Entwicklung, die Du vollziehen musst, nur zurück.

 

Sei es aber drum. Wie verhält sich ein Verlassener, der noch nicht abgeschlossen hat, auf Sozial-Media? Er/Sie wird der ganzen Welt zeigen wollen, dass er/sie glücklich ist. Er/Sie will, dass der/die Ex das sieht.

 

Vielleicht wird er/sie sogar versuchen, den/die Ex eifersüchtig zu machen.

 

Achte mal darauf, ob dein(e) Ex seine/ihre Social-Media Akktivitäten nach oben geschraubt hat. Postet sie mehr Bilder als gewöhnlich? Oder lädt er plötzlich zehn Storys pro Tag auf Instagram hoch. Wenn dem so sein sollte, kannst Du dir fast sicher sein, dass er/sie die Aufmerksamkeit von jemandem wecken will.

 

Was mir zudem auch noch aufgefallen ist: Verlassene hören damit auf, die Bilder des/der Ex zu liken. Wenn dies bei dir auch der Fall sein sollte, kann ich dich beruhigen. Dies ist bestimmt kein schlechtes Zeichen.

 

Wie sieht es mit dem aus, der verlassen hat? Eigentlich sehr ähnlich. Allerdings wird er/sie deine Bilder häufiger mit einem "Gefällt mir" versehen. Zudem wird/sie dir offensiver zu verstehen geben, dass er/sie noch an dich denkt und dich noch nicht vergessen hat. Der Verlasser postet beispielsweise Bilder von Orten, die ihr gemeinsam besucht habt, oder Bilder, die ihr immer zusammen gehört hat.

Er/Sie redet über dich

Was bedeutet es, wenn ich mitbekomme, dass mein(e) ex über mich redet? Es ist zweifelsohne ein sehr gutes Zeichen. Es kann auch vorkommen, dass er/sie schlecht über dich spricht. Insbesondere dann ist es sehr offensichtlich, dass er/sie noch nicht über die Trennung hinweggekommen ist.

Trotzdem ist hier Vorsicht geboten. Lasse dich bitte nicht auf Sticheleien ein. Ignorier das einfach und steh da drüber.

 

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass sich in diesem Punkt der Verlasser und der Verlassene ähnlich verhalten. Beide wollen von gemeinsamen Freunden etwas über den Anderen erfahren.

Ich habe jedoch festgestellt, dass der Verlasser öfter und direkter über seinen Ex-Partner spricht. Der Verlassene möchte dagegen ausstrahlen, dass ihm die Trennung nicht so sehr mitnimmt, wie sie es tatsächlich tut.

Sein/Ihr Seelenzustand

Wie geht es deinem/deiner Ex nach der Trennung? Die Antwort auf diese Frage ist auch ein Anzeichen dafür, dass er/sie mit der Trennung abgeschlossen hat - oder eben auch nicht.

 

Wie würde der Verlassene die oben gestellte Frage beantworten? Wenn er/sie wirklich über die Trennung hinweggekommen, würde er/sie ungefähr folgendes sagen: "Mir geht es soweit ganz gut. Ich fahe bald mit meinen Freunden in den Urlaub. Arbeit/Studium läuft auch ganz in Ordnung..."

 

Was würde der-/diejenige antworten, der/die noch nicht mit der Beziehung abgeschlossen hat?

Vielleicht denkst Du es dir schon: Vermutlich genau dasselbe. Natürlich will dein(e) Ex, dass Du genau das glaubst. Er/Sie will nicht als jemand dastehen, dein der Vergangenheit lebt und nicht seine(n) Ex loslassen kann.

 

Wie erkennst Du nun, ob dein(e) Ex die Wahrheit sagt? Höre auf dein Gefühl. Übertreibt er/sie es vielleicht ein bisschen. Postet er/sie mehr Bilder als sonst, um diesen EIndruck künstlich zu erzeugen?

 

Der Verlasser wird hingegen meistens versuchen, auf eine dezente Art und Weise zu verdeutlichen, dass er/sie gerade unglücklich ist. Und das der Grund darin in der Liebe liegt. Achte auch da auf seine/ihre Social-Media Akktivitäten. Und darauf, wie er/sie mit dir spricht. Macht er/sie irgendwelche Andeutungen?

 

Merke dir also folgendes: Der Verlassene will, dass sein(e) Ex denkt, dass es ihm/ihr gut geht und er/sie gerade voll durchstartet im Leben. Der Verlasser wird dagegen Andeutungen machen, dass er/sie momentan vielleicht nicht so glücklich ist.

Veränderungen

Frage dich einmal folgendes: Hat sich das Verhalten deines/deiner Ex seit der Trennung verändert. Treibt er plötzlich viel mehr Sport oder arbeitet plötzlich viel härter an seinen Zielen?

 

Oder geht sie plötzlich abends viel öfter auf Parties statt zuhause Serien zu gucken?

Stellst Du auffällige Veränderungen an seinen/ihren Verhaltensweisen fest, spricht das dafür, dass er/sie gerade etwas Persönlichkeitsentwicklung betreibt. Dies tun viele Menschen nach einer Beziehung. Egal, ob sie verlassen wurden oder verlassen haben.

 

Was bedeutet das nun? Das ist wirklich schwierig zu sagen. Natürlich ist allein kein starkes Anzeichen dafür, dass er dich zurückmöchte. Allerdings ist es meiner Erfahrung ein schlechtes Zeichen, wenn diese kleinen Veränderungen fehlen. Wenn es da nichts gibt, was anders bei ihm/ihr ist.

 

Das heißt für dich im Ergebnis, dass kleine Veränderungen zumindest kein schlechtes Zeichen sind.

Emotionales Verhalten

Wie verhält er/sie sich dir gegenüber? Wird er/sie schnell emotional (wütend, traurig., aufgeregt, glücklich...). Auch hier ist es natürlich möglich, dass dein(e) Ex sein/ihr Verhalten hier bewusst überspielen will. Deswegen solltest Du vor allem darauf achten, wie er/sie sich verhält, wenn ihr persönlich Auge in Auge miteinander redet. Hinter seinem Handy kann man sich sehr gut verstellen und "auf ganz entspannt machen". Emotionales Verhalten sind immer ein starkes Anzeichen für das Vorhandensein von Gefühlen. Insbesondere wenn es um den Ex-Partner geht.