Wann vermissen Männer nach einer Trennung?

In diesem Artikel erfährst Du die Antwort auf diese Frage.

Ihr habt euch getrennt und nun möchtest Du ihn unbedingt zurückgewinnen. Eine sehr wichtige Voraussetzung dafür ist, dass dein Ex dich vermisst. In diesem Artikel möchte ich dir die folgenden zwei Fragen beantworten: Wann vermissen Männer ihre Ex? Und warum tun sie das?

Wann vermissen Männer nach Trennung?

Warum vermissen Männer ihre Ex?

Auf dem Weg, deinen Ex zurückzugewinnen, gibt es eine sehr wichtige Sache, damit Du dein Ziel, eine erneute Beziehung mit deinem Ex, auch wirklich erreichen kannst: Du musst deinen Ex dazu bringen, dich zu vermissen. Um dir dabei zu helfen, werde ich dir nun erst einmal verraten, warum Männer ihrer Ex überhaupt nachtrauern. Dafür kann es mehrere Gründe geben.

Er konnte sich bei dir fallen lassen

Der erste Grund, den ich hier anführen möchte, ist der, dass dein Ex sich bei dir fallen lassen konnte. Als Mann und erst recht als alleinstehender Mann muss er sich jeden Tag aufs Neue vor den anderen Männern beweisen. Egal, ob im Alltag, auf der Arbeit oder vor seinen Freunden. Er möchte seine Stärke und Intelligenz präsentieren. Das ist sehr anstrengend und kraftraubend. Während er aber in einer Beziehung mit dir war, konnte er sich bei dir fallen lassen. Er konnte wirklich der Mann sein, der er war. Er stand nicht mehr unter Druck, weil Du weißt, was er kann. Dein Ex konnte sich bei dir entspannen. Und genau das vermisst er jetzt. Dieses positive Gefühl, welches er nur in einer Beziehung finden kann, verbindet er direkt mit dir und genau deshalb vermisst er dich.

Er konnte mit dir über alles reden

Wann vermissen Männer nach Trennung?

Gerade bei langen Beziehungen warst Du nicht nur seine Lebenspartnerin, sondern auch seine Seelenverwandte. Er konnte mit dir über alles sprechen, was ihn bewegte und beschäftigte. Egal, was los war, er konnte sich darauf verlassen, dass Du da warst und ihm zugehört hast. Er traute sich, dir von seinen Ängsten zu erzählen. Diese Person fehlt ihm jetzt und das wird ihm nach einer Weile auch richtig bewusst werden.

Er vermisst die körperliche Nähe

Den nächsten Grund, den ich hier anführen möchte, ist der, dass dein Ex dich aufgrund der nun fehlenden körperlichen Nähe vermisst. Was meine ich mit körperlicher Nähe? Sex! Jeder Mann hat sexuelle Bedürfnisse und die kann dein Ex aktuell nicht befriedigen. Natürlich erinnert er sich dann an den Geschlechtsverkehr, den ihr hattet und wird ihn und damit auch dich vermissen.

Er hält dich für seine Traumfrau

Auch das kann ein Grund sein, warum dein dich Ex vermisst. Er hält dich für die perfekte Partnerin und möchte deshalb sein gesamtes Leben mit dir verbringen. Er vermisst es, neben dir aufzuwachen. Er vermisst dein Lächeln und deinen gesamten Charakter. Er kann sich ein Leben ohne dich einfach nicht mehr vorstellen.

Du hast Schluss gemacht

Wann vermissen Männer nach Trennung?

Wenn Du Schluss gemacht hast, kann es sein, dass dich dein Ex allein aufgrund dieser Tatsache vermisst. Wahrscheinlich kam die Trennung für ihn sehr plötzlich und völlig überraschend. Du hast ihn mit deinem Entschluss verunsichert. Er ist in seinem Stolz verletzt, weil Du ihn einfach hast sitzen lassen und er keinen Einfluss auf die Entscheidung nehmen konnte.


Wenn er aber wieder mit dir zusammenkommen würde, wäre all dieser Schmerz mit einem Schlag vergessen.

Wann vermissen Männer Nach Trennung?

Jetzt kennst Du zwar die Gründe, warum dein Ex dich vermisst, aber weißt immer noch nicht, wann er damit anfängt.

 

Diese Frage lässt sich natürlich nicht eindeutig beantworten. Dafür gibt es einfach zu viele Faktoren, die nur Du und dein Ex kennen. Dazu zählen zum Beispiel die Länge und Intensität eurer Beziehung. Je länger sie andauerte, desto eher wird er dich auch vermissen. Wenn es jedoch eine kurze, oberflächliche Partnerschaft war, dauert es länger.

 

Auch der Trennungsgrund und von wem das Beziehungsaus ausgegangen ist, spielt dabei eine sehr wichtige Rolle, denn wenn Du Schluss gemacht hast, wird er sehr schnell voller Sehnsucht an dich denken müssen. Falls er sich von dir getrennt haben sollte, weil Du ihn betrogen hast, muss er erst einmal seine Wut dir gegenüber abbauen, bevor er in der Lage ist, dich zu vermissen. Und das geht nicht von heute auf morgen.

 

Eine weitere Voraussetzung dafür ist, dass er die Trennung richtig realisiert hat. Erst, wenn er wirklich versteht, dass ihr kein Paar mehr seid und eure Beziehung für immer vorbei ist, wird er in der Lage sein, an dich und eure gemeinsame Zeit zurückzudenken. Das hängt auch damit zusammen, wie groß seine Liebe zu dir war. Je mehr er dich geliebt hat, desto schneller und stärker wird er dich auch vermissen.


Wie schnell er dich vermissen wird, ist außerdem davon abhängig, wie viel Zeit er allein verbringt. Wenn er viel mit anderen Menschen zusammen ist und insgesamt viel zu tun hat, wird er dich nicht so schnell vermissen, da er keine Zeit hat, über das Beziehungsende nachzudenken. Wenn er jedoch allein zu Hause sitzt, hat er nichts anderes zu tun und kann sich somit auch nicht von seinem Schmerz ablenken.

Was kannst Du tun, damit dein Ex dich vermisst?

Tipp 1: Lass ihn erst einmal in Ruhe

Wann vermissen Männer nach Trennung?

Es gibt auch ein paar Dinge, die Du tun kannst, damit dein Ex dich vermissen wird. Zunächst musst Du Abstand zu ihm halten. Gib ihm die Zeit und den Raum, den er in dieser Situation braucht. Wenn Du nach der Trennung um ihn herumtanzt, ihm immer wieder Nachrichten schreibst und versuchst, auf andere Weise Kontakt mit ihm aufzunehmen, wird er immer mehr von dir genervt sein. Du musst dich rarmachen und damit dafür sorgen, dass er die negativen Erinnerungen, die er momentan mit dir verbindet, vergisst und sich wieder an die schönen Momente eurer Beziehung erinnert. Am besten eignet sich dafür natürlich die Kontaktsperre. Mehr Informationen dazu, was Du in dieser Zeit tun musst, gebe ich dir im verlinkten Artikel.

Tipp 2: Entwickle dich weiter

Du musst ihn neugierig auf dich machen! Und es gibt nur einen Weg, wie Du das schaffen kannst. Das Zauberwort lautet: Veränderung.

 

Dein Ex glaubt, dass er dich sehr gut kennen würde. Du musst ihm das Gegenteil beweisen. Zunächst empfiehlt es sich, nach der Trennung einen neuen Look auszuprobieren. Somit wird er auf den ersten Blick merken, dass Du nicht mehr die Frau bist, die er verlassen hat. Eine neue Frisur, neue Kleidung...

Es gibt wirklich viele Dinge, die Du angehen kannst. Zudem solltest Du in deinen Alltag auch Sport integrieren, wenn Du es noch nicht tun solltest. Überlege dir, was dir Spaß macht, und ziehe es dann voll durch.

 

Ich rate dir außerdem, deine Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Überlege dir, welche Eigenschaften Du an dir nicht leiden kannst. Arbeite daran!

Erweitere deinen Horizont und probiere neue Sachen aus. Lerne beispielsweise eine fremde Sprache oder bringe dir ein Instrument selbst bei. Damit wirst Du neue Kontakte knüpfen können. Neue Leute bereichern dein Leben und sorgen dafür, dass Du dich weiterentwickelst.

 

Damit zeigst Du deinem Ex, dass mehr in dir steckt, als er glauben mag.

Tipp 3: Zeige ihm, dass er dir immer noch wichtig ist

Dies tust Du, wie bereits erläutert, nicht, indem Du ihm auf die Nerven gehst. Dennoch ist es ratsam, ihm bei passender Gelegenheit eine Nachricht per WhatsApp zu schreiben, beispielsweise an seinem Geburtstag oder wenn er eine wichtige Prüfung bestanden hat. Es geht hier aber nicht darum, krampfhaft nach Gründen zu suchen, wieder Kontakt mit ihm aufzunehmen. Bitte beachte das auch.

 

Dennoch gibt es immer Wege, dem Ex zu zeigen, dass er einem trotz der Trennung nicht egal geworden ist. Nutze sie. Damit zeigst Du deine Reife. Dein Ex wird dir das hoch anrechnen.

Tipp 4: Nutze Social-Media

Du fragst dich jetzt sicherlich, wie dein Ex-Freund mitbekommen soll, dass Du dich weiterentwickelt hast, wenn ihr kaum oder gar keinen Kontakt habt. Ganz einfach: Durch die sozialen Netzwerke.

 

Poste regelmäßig Fotos aus deinem Leben und präsentiere dabei dein "neues Ich". So wird dein Ex mitbekommen, dass dich die Trennung nicht aus der Bahn geworfen hat. Du bleibst präsent in seinem Kopf. Er wird wieder mehr an dich denken müssen. Ich empfehle dir, für diesen Schritt den Artikel "Wie sollte ich mich in den sozialen Netzwerken verhalten?" zu lesen. Dann wirst Du dabei keine Fehler begehen.

Anzeichen, dass dein Ex dich vermisst

Zum Abschluss möchte ich dir noch kurz ein paar Signale erläutern, an denen Du erkennst, ob dein Ex dich vermisst.

 

Das erste und auch offensichtlichste Anzeichen ist, dass er sich immer wieder bei dir meldet. Er schreibt dir immer wieder kurze Nachrichten oder ruft dich ständig an, um dieses oder jenes zu klären. Vielleicht versucht er sogar, dich zu einem Treffen zu überreden.

 

Ein weiteres Signal, dass dein Ex dich vermisst, ist, dass er dir auch bei den kleinsten Kleinigkeiten seine Hilfe anbietet. Er möchte einfach ein bisschen Zeit mit dir verbringen und lässt dabei nichts unversucht. Manchmal geht er dabei sogar so weit, dass er „zufällige“ Treffen inszeniert.

 

Falls er dich zwar nicht persönlich kontaktieren sollte, sich aber bei gemeinsamen Freunden immer wieder nach dir erkundigt, ist es auch ein Anzeichen dafür, dass er an dich denkt. Die Trennung hat aber dazu geführt, dass er sich entweder nicht traut, dich direkt anzuschreiben, oder er aber schlichtweg nicht weiß, wie er es anstellen soll.

 

Wenn Du noch mehr Signale für eine mögliche Annäherung erfahren möchtest, kann ich dir diesen Artikel von mir empfehlen.

Fazit

Wann vermissen ihre Ex nach der Trennung? Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Es gibt viele Faktoren, die das beeinflussen. Es kann sein, dass dich dein Ex bereits vermisst, möglicherweise wird er es auch nie tun, egal was Du machst.

 

Trotzdem möchte ich dir eine Sache mit auf den Weg geben: Du kannst nur dein Verhalten beeinflussen. Wenn Du deinen Ex zurückhaben möchtest, musst Du aktiv werden und ihn zurückgewinnen. Hilfe dazu findest Du auf dieser Website in der Kategorie "Ex zurück". Du kannst nicht darauf vertrauen, dass er irgendwann von ganz allein zurückkommen wird. Das wird höchstwahrscheinlich nicht passieren. Vielmehr wirst Du vergeblich warten und noch unglücklicher werden.

 

Falls Du kein Interesse an einer erneuten Beziehung mit ihm haben solltest, musst Du ihn vergessen. In diesem Fall kann es dir egal sein, ob er dich vermisst bzw. wann er dies eventuell tut. Du musst dir überlegen, was Du willst und was das beste für dich wäre. Die Tatsache, dass Du so viel über ihn nachdenkst, zeigt, dass Du noch nicht über die Trennung hinweggekommen bist.

 

Ich hoffe, ich konnte dir mit diesem Beitrag ein bisschen helfen. Schaue dir doch noch meine Artikel "Wann kommen Männer nach der Trennung zurück?" und "Bereuen Männer eine Trennung erst später?" an.

 

Dein Achim

 

 

 

Du befindest dich auf der Seite "Wann vermissen Männer nach Trennung".